Map
Map Altona Bahnhof, Details der Geschäfte/Läden

Am 27.1.2021, um 13:10 Uhr, vom Eingang Nanu Nana kommend, befand ich mich ca. zwanzig Meter tief im Gebäude Richtung Edeka, als ich von einer Männergruppe bedrängt wurde; sie kamen mir zu nahe und ich drehte mich nach links um. Kurz darauf schlug mich einer der Männer brutal auf den Po-es klang wie ein Peitschenknall. Sie gingen weiter und lachten. Im weiteren Verlauf gingen wir in die gleiche Richtung: Edeka, S-Bahn nach Harburg.Jetzt werden dringend Zeugen gesucht, da dort keine Kameras installiert sind.

Es handelte sich um eine Gruppe von ca. sechs betrunkenen Männern, die osteuropäisch sprachen. Der Täter ist ca. 185cm groß; schlank, hellblonde, dünne nackenlange Haare mit Stirnfransen. Seine OP-Maske hing unter der Nase. Er war bekleidet mit einer Jeansjacke und Jeanshose. Auffällig waren seine blauen Augen, sowie Sommersprossen. Ein eventuell dazugehöriger Mann war schwarzhaarig, ca. 1,68cm groß und seine Maske saß korrekt. Er ging Höhe Edeka genau neben mir. Ich selbst bin 183cm groß und durch dunkelrote Haare eher auffällig.

Wer hat etwas beobachtet? Denn sie waren plötzlich verschwunden.

Evtl. saßen sie auch in der S-Bahn 3 Richtung Pinneberg. Dies ist jedoch nur eine Vermutung. Kontaktaufnahme: claro2002@yahoo.de oder an den Kriminaldauerdienst in der Georgesstr.

Herzlichen Dank!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here