Anzeige


 

Am 1. Dezember öffnen sich wieder 23 mal die Türen des Musik-Adventskalenders in der Auferstehungskirche. Täglich um 17:30 Uhr sind die Kerzen in der adventlich geschmückten Kirche in der Flurstr.3 entzündet. Eine herzliche Einladung an alle, eine Viertelstunde Musik und Besinnung zu genießen. Diese kleine Form ist unter den Sicherheitsvorkehrungen der Corona-Zeit möglich und soll der Seele gut tun. Durch die 35 unterschiedlichen Mitwirkenden werden die Musik-Adventskalender Andachten musikalisch und inhaltlich ganz unterschiedlich geprägt sein. Zur Gestaltung haben sich jeweils einer oder mehrere Musizierende mit einer Person zusammengefunden, die einen adventlichen Text vorträgt. Dabei erklingen neben der Orgel auch Flöten, Violinen, Viola, Klarinette, Gitarre und Piano und auch solistischer Gesang. Denn gemeinsames Singen in der Kirche ist zur Zeit nicht möglich. Aber an jedem Donnerstag sind alle zum Advents- und Weihnachtslieder-Wunschsingen auf dem Vorplatz der Kirche eingeladen. Ilse Sperling wird dieses Singen (auf Abstand) für Jung und Alt leiten. Zu den Musik-Adventskalender Andachten  erwarten Sie: am 1. Dez.: Bruno Nimtz (Orgel) und Kirstin Kristoffersen;  am 2. Dez.: Marion Hellerich (Flöte), Ritsuko Riedl (Piano) und Agnes Mentz; am 3. Dez.: Ilse Sperling zum Singen vor der Kirche; am 4. Dez. Imme Klett (Flöte) und Jochem Westhof; am 5. Dez. Holger Becker (Gitarre) und Ada Woldag; am 6. Dez. Dorothy Habig (Piano) und Britta Schuirmann; am 7. Dez.: Thomas Wagner (Orgel) und Kerstin Frerichs; am 8. Dez.: Mio Sasaki (Violine), Haruka Ouchi (Violine),  Jin Hyoung Park (Viola) und Martin Goetz-Schuirmann; am 9. Dez.: Peter Hechfellner (Orgel) und Kirstin Kristoffersen; am 10. Dez.: Advents- und Weihnachtslieder-Wunschsingen vor der Kirche mit Ilse Sperling; am 11. Dez.: Mio Sasaki (Violine), Haruka Ouchi (Violine), Jin Hyoung Park (Viola) und Ulrich Metzdorf; am Samstag; am 12. Dez.: Mio Sasaki (Violine), Haruka Ouchi (Violine), Jin Hyoung Park (Viola) und Agnes Menz; am 13. Dez.: Dortohy Habig (Piano) und Martin Goetz-Schuirmann; am 14. Dez.: Thomas Wagner (Orgel) und Frauke Albers; am 15. Dez.: Mio Sasaki (Violine), Haruka Ouchi (Violine), Jin Hyoung Park (Viola) und Gunda Paethe; am 16. Dez.: Elisa Prolukarov (Piano), Henriette Ebel (Flöte), Alina Decel (Flöte) und Claudia Metzdorf; am 17. Dez.: Advents- und Weihnachtslieder-Wunschsingen mit Ilse Sperling; am 18. Dez.: Silke Lehmann (Flöte) und Ulrich Metzdorf; am 19. Dez.: Harald Maihold (Klarinette), Anne Katrin Gera (Orgel) und Bernd Neumann; am 20. Dez.: Sören Metzdorf (Piano) und Sina Nalivkina (Gesang); am 21. Dez.: Thomas Wagner (Orgel) und Frauke Albers; am 22. Dez.: Bruno Nimtz (Orgel) und Agnes Menz und am 23. Dez.: Elisa Prolukarov (Piano), Antonia Eder (Gesang) und Kirstin Kristoffersen. Herzliche Einladung! Eine Mund-Nasenbedeckung ist auch auf dem Sitzplatz vorgeschrieben. Der Eintritt ist kostenlos.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here