Anzeige


Jetzt bewerben! Achtung Herbstferien

Der Countdown läuft – am 19. Oktober 2020 endet die Frist zur Bewerbung für den Achten Harburger Nachhaltigkeitspreis. Eine fachkundige Jury vergibt den Preis, der zum zweiten Mal mit 5.000 EURO dotiert ist. Ko-Förderer ist wieder die Sparda-Bank Hamburg-Harburg.

Wir möchten Sie heute noch einmal herzlich zur Teilnahme bei der Ausschreibung einladen. Leiten Sie diese Einladung gerne auch in Ihren Verteilern oder im persönlichen Gespräch weiter.

Bewerbungsformular (in word und pdf) und Flyer sind unter https://www.harburg21.de/de/mitmachen/nachhaltigkeitspreis/ herunterzuladen. Hier finden sich auch weitere Informationen. Bitte senden Sie neben dem ausgefüllten Formular auch ein digitales Plakat für den Ausdruck in A2 (bitte nicht über 8 MB!).

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist mit dem Ende der Herbstferien zusammenfällt. Die Frist kann dieses Mal aus organisatorischen Gründen nicht verlängert werden.

Hintergrund:Mit dem Harburger Nachhaltigkeitspreis ehrt die Bezirksversammlung Harburger Bürger und Organisationen, die in ehrenamtlicher oder hauptamtlicher Tätigkeit vorbildliche, innovative Projekte im Bezirk Harburg auf den Weg bringen und die drei Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologie, Soziales, Ökonomie berücksichtigen.

Eine Kurzdarstellung aller Bewerbungen von 2013 bis 2015 mit Projektprofilen, dazugehörigen Handlungsfeldern sowie  Hintergrundinformationen zum Preis und Berichte zur Preisverleihung und Plakatausstellung bietet unsere Broschüre Der Harburger Nachhaltigkeitspreis – Preisträger, Bewerber und Projektskizzen 2013 bis 2015 (Hamburg, Juni 2016, 126 Abbildungen mit 49 Bewerberplakaten und 8 HARBURG21-Plakaten zu Preisverleihung und Ausstellung). Die 96-seitige pdf-Datei (12,5 MB) können Sie unter HARBURG21/Nachhaltigkeitspreis/Allgemeines herunterladen.

Text und Foto Gisela Baudy

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here