Anzeige


Die von der ZEBAU GmbH initiierte Konferenz Effiziente Gebäude 2020 präsentiert sich in diesem Jahr erstmals im digitalen Gewand. Im Zeitraum vom 03. bis 25. November 2020 bieten neun Online-Seminare und eine digitale Abschlusstagung den Konferenzgästen die Möglichkeit, sich am heimischen Schreibtisch fortzubilden und ihr digitales Netzwerk auszubauen.

Dabei spiegeln die insgesamt zehn Fortbildungen die Diversität der Themen wieder, mit denen sich Akteurinnen und Akteure der Bauwelt im Arbeitsalltag auseinandersetzen: vom Klimaschutz über die energetische Quartiersentwicklung bis hin zu erneuerbaren Energien.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein vielfältiges Programm mit Vorträgen aus der Praxis des energieeffizienten Bauens. Vorgestellt werden u.a. die Preisträger des Bundespreises „Umwelt & Bauen“, verschiedene Projekte renommierter Architekturbüros wie Baumschlager Hutters Partners sowie internationale Projekte aus Schweden, Österreich und Belgien.

Besuchen Sie uns auf: www.effizientegebaeude.de

Fortbildungsanerkennung: Es wird mindestens 20 Fortbildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes geben. Außerdem wird die Effiziente Gebäude von der Architektenkammer Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt.

Online-Seminare vom 03. bis 24. November, jeweils von 16.00 bis 18.30 Uhr
Abschlusskonferenz am Mittwoch, 25. November, von 09.00 bis 17.00 Uhr
Teilnahmebeitrag „Einzeltickets“: 35,- € inkl. Mwst.
Teilnahmebeitrag „Kombiangebot gesamte Veranstaltungsreihe“(limitiert): 180,- € inkl. Mwst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here