BÜRGER–HELFEN–BÜRGERN e.V. HAMBURG
Anzeige


Social Days bei Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg
Einige Impressionen von Social Days bei Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg / Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild.

Als Bestandteil von Corporate Social Responsibility und Corporate Volunteering praktizieren immer mehr Wirtschaftsunternehmen Social Days, um sich so auf ihre ganz eigene Weise für das Gemeinwohl mit einbringen zu können.

Für ein paar Stunden oder einen Tag engagieren sich an solch einem Social Day einzelne Mitarbeiter oder Abteilungen eines Unternehmens bis hin zu ganzen Firmenbelegschaften gemeinsam mit hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitgliedern einer sozialen Einrichtung (wie Schulen, Kitas, Pflegeheime, Flüchtlingsunterkünfte, Kultur-, Sport- und Bildungsvereine oder Freiwilligenagenturen) für einen vorher vereinbarten gemeinnützigen Zweck.

Es können tatkräftige Aktionen wie Renovierungs-, Reparatur-, Maler – und Gartenarbeiten organisiert werden. Aber auch Müllsammlungen, bei denen ausgewählte Gebiete (wie z.B. Wälder oder Parkanlagen) von Unrat befreit werden, sind möglich, genau wie Workshops zur Vermittlung von fachlichen Kompetenzen, z.B. in den Bereichen Projektmanagement, Buchhaltung oder Grafikdesign.

Die erfolgreiche Realisierung von Social Days benötigt jedoch meist die Unterstützung von sogenannten Mittler-Organisationen, die sich entweder speziell mit Social Days beschäftigen oder die während ihrer Tätigkeit bereits viel Erfahrung in diesem Bereich gesammelt haben.

Solch eine Organisation ist auch der gemeinnützige Trägerverein „Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg“. Dieser verfügt neben langjähriger Erfahrung in der Begleitung von Firmen bei der Planung und Durchführung von Social Days außerdem auch noch über ein in der Region Hamburg beispielloses Netzwerk, das vielfältigste Kontakte und Möglichkeiten für die individuelle Gestaltung von Social Days bietet.

Besonders erwähnenswert ist die Vermittlung und Realisierung von Social Days für das Seniorenheim „Pflegen und Wohnen Husarendenkmal“ sowie für den Vereinsstandort im Stadtteil-Garten-Horn. An beiden Orten finden bereits seit einigen Jahren groß angelegte Social Days (Renovierungs-, Reparatur- und Gartenarbeiten) auf regelmäßiger Basis und mithilfe engagierter Vertreter aus der Wirtschaft statt.

Da wir bei unseren eigenen regelmäßigen Geschenke-Aktionen zu u.a. Ostern und Weihnachten immer wieder Hilfe für das Einsammeln, Sortieren, Verpacken und Verteilen der vielen gespendeten Geschenke benötigen, erhielten wir sogar dabei auch schon spontane Social-Day-Unterstützung durch fleißige Mitarbeiter eines Wirtschaftsunternehmens.

Was macht Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg so interessant als Partner für die erfolgreiche Realisierung auch Ihres Social Days?

Wenn wir mit Ihnen gemeinsam Ihren eigenen Social Day organisieren und durchführen, können wir dabei auf die freiwillig-ehrenamtlich engagierte Unterstützung vieler fleißiger Hände, vieler kreativer Köpfe und vieler anderweitig tatkräftiger Mitmacher aus den unterschiedlichsten Bereichen zurückgreifen. Uns stehen pro bono arbeitende Handwerker genauso gern zur Verfügung wie einzelne Ehrenamtliche aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen, die gern etwas für das Gemeinwohl bewegen und sich daher auch freiwillig-ehrenamtlich und mit großem Einsatz bei Social Days engagieren.

Durch einen gemeinwohlorientierten Social Day in Kooperation mit dem gemeinnützigen Trägerverein Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg wird einerseits ehrenamtliches Engagement von Unternehmen gefördert und somit der verantwortungsvoll handelnden Zivilgesellschaft eine weitere Stärkung zuteil, andererseits tun sich hierbei auch großartige Perspektiven für alle an diesem sozialen Tag Beteiligten auf, was die Bereiche Ausbildung, Praktikum und Arbeit betrifft.

Kurz gesagt: Unsere Social Days bieten eine einzigartige Gelegenheit zu Chancen-Patenschaften. Sie bringen diverse gesellschaftliche Akteure aus Wirtschaft, Verwaltung, Gemeinnützigkeit, Ehrenamt und unterschiedlichen Kulturen an genau dem Punkt zusammen, an dem es wichtig ist, für einen guten Zweck gemeinsam an einem Strang zu ziehen, ganz unter dem Motto „Menschen stärken Menschen“ und „Mit dir geht mehr!“. JEDER kann übrigens dabei mitmachen!

Bei unseren Social Days finden alle Beteiligten regelmäßig die Möglichkeit, mit Menschen aus unterschiedlichen Bereichen in Kontakt zu kommen, in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern, Freundschaften zu schließen oder einfach mitzumachen bei sozialen Projekten und so mit anderen gemeinsam in Teamarbeit etwas zu bewegen sowie eigene schon vorhandene Fähigkeiten auszutesten, weiterzugeben und sich neue anzueignen.

Mitarbeiter aus Unternehmen, ehrenamtlich Engagierte, Arbeitsuchende, Senioren, Migranten, Mentees, Geflüchtete u.a. können sich bei unseren Social Days jederzeit zugunsten des Gemeinwohls miteinander vernetzen.

Das Angebot der Social Days wird von allen gern genutzt.

Lassen Sie uns daher bald schon auch Ihre Vorstellungen von Ihrem eigenen Social Day in Angriff nehmen und ganz individuell mit Ihnen zusammen realisieren! Teilen Sie uns Ihre Ideen, Vorstellungen und Wünsche bezüglich Ihres geplanten Social Days einfach mit! Wir helfen Ihnen gern bei der Umsetzung.

Die Projekt-Teams von Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihren Social Day!

Kontakt:
Bernd P. Holst
Telefon: 040-411886-90
Telefax: 040-411886-60
eMail: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de

Sehen Sie hier unsere bisherigen Partner:
http://buerger-helfen-buergern.hamburg/unterstuetzer/wir-sagen-danke/

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link:
https://www.engagement-hamburg.de/webapp/?func=view&t=6079

Lesen Sie hier einige Berichte über unsere bisher durchgeführten Social Days:
http://buerger-helfen-buergern.hamburg/tag/socialday/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here