Die IBA Hamburg sucht für ein Fotoshooting Männer, Frauen und Kinder aus Wilhelmsburg. Foto: IBA Hamburg
Anzeige


Karin Istel, Wilhelmsburg. In Wilhelmsburg entstehen in den nächsten Jahren rund 4.800 Wohnungen, verteilt über das Wilhelmsburger Rathausviertel, das Elbinselquartier und das Spreehafenviertel. Auch viele Baugemeinschaften (rund 20 Prozent) sollen sich hier ansiedeln. Baugemeinschaften sind bunt und vielfältig – und bieten die Möglichkeit, eigenen Wohnraum zu schaffen und mit Gleichgesinnten zu leben. Die IBA Hamburg möchte jetzt gezielt Bewohner der Elbinseln für das Bauen in der Gemeinschaft begeistern.
Die Werbekampagne soll neugierig auf das Thema Baugemeinschaft machen und Menschen aus Wilhelmsburg ansprechen, sich mit dem Thema zu beschäftigen. „Daher suchen wir für ein Fotoshooting echte Wilhelmsburgerinnen und Wilhelmsburger, die Lust haben, ihren Stadtteil zu repräsentieren. Je vielfältiger, desto besser. Das Ergebnis ist später auf der ganzen Elbinsel zu sehen“, erklärt IBA-Sprecher Arne von
Maydell.
Wer kann sich bewerben? Wilhelmsburger jeden Alters, auch Kinder. Herkunft, Aussehen und Beruf spielen keine Rolle, je bunter, desto besser.
Bewerbungen sind bis einschließlich Sonntag, 9. August, möglich per E-Mail an bauge meinschaft@iba-hamburg.de oder auf der Homepage www.iba-hamburg.de/
dufuerwilhelmsburg
Auch passende Locations für die Fotoaufnahmen werden gesucht. Das kann zum Beispiel ein Innenhof, ein Garten, eine Küche, ein Atelier oder eine Werkstatt sein.
Wer geeignete Räume zur Verfügung stellen möchte, kann sich per E-Mail an baugemein schaft@iba-hamburg.de wenden oder auf der Homepage www.iba-hamburg.de/dufuer wilhelmsburg das Formular ausfüllen. Teilnahmeschluss: Sonntag, 9. August.
Übrigens: Für das Mitmachen beim Fotoshooting gibt’s 170 Euro. Wessen Location für die Fotoaufnahmen ausgewählt wird, erhält 400 Euro.

www.iba-hamburg.de/dufuerwilhelmsburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here