Anzeige


Im Online-Seminar „Klimaschutz aktuell – jetzt an die Gebäudemodernisierung in Hamburg denken!“

2020 sind zahlreiche Änderungen für das Bauen und Modernisieren von Gebäuden in Hamburg in Kraft getreten. Seit dem 28. Februar 2020 gilt das Hamburgische Klimaschutzgesetz (HmbKliSchG). Es stehen dem HauseigentümerInnen erweiterte Förderprogramme des Bundes (KfW, Bafa) und des Landes Hamburg (IFB) offen. Die Möglichkeit einer steuerlichen Abschreibung von energetischen Modernisierungsmaßnahmen seit 2020 und auch die Mehrwertsteuersenkung auf 16 % für Bauaufträge ab 01.07.2020 sorgen für zusätzliche Anreize. In diesem Online-Seminar beantwortet Senator Jens Kerstan im Sommerinterview die Fragen zu den Hamburger Klimaschutzzielen und zu Hamburgs Plänen, die Gebäudemodernisierung und die Nutzung erneuerbarer Energien zu steigern. Was können die Bürgerinnen und Bürger in Hamburg erwarten? Und wie begegnet Hamburg den Klimafolgen für die Stadt?

Im zweiten Teil stellt das Online-Seminar alle wichtigen Aspekte zur Energieberatung, zu Förderungen und steuerlichen Anreize vor, von denen jetzt alle Haus- und GrundeigentümerInnen in Hamburg profitieren können.

Termin: Donnerstag, den 30. Juli 2020 17:00 Uhr – 19:00 Uhr
Ort:
Online
Teilnahmebeitrag: Kostenfrei, aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.zebau.de/fortbildung/online-seminar-klimaschutz-aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here