Der Verein „Veddel aktiv“ hat die Bücherhalle zu einem echten Treffpunkt entwickelt. Foto: pr
Anzeige


Schulbehörde will zusammen mit Bezirk und dem Verein „Veddel aktiv“ neue Räume finden

Olaf Zimmermann, Veddel. Kann die drohende Schließung der Stadtteilbücherei Veddel noch abgewendet werden? Die Bücherei, die seit 2009 mit großem Erfolg vom Verein „Veddel aktiv“ betrieben wird, muss ihre angestammten Räume in der Schule auf der Veddel zum 31. Juli räumen. Die Schule benötigt die Flächen selbst. Jetzt wird die Schulbehörde alle Beteiligten – das Bezirksamt Mitte, die Schule, Schulbau Hamburg und den Verein Veddel aktiv – zu einem Gespräch einladen.
„Dabei wird es darum gehen, eine gemeinsame Lösung zu suchen, die nicht zu Lasten der Stadtteilschule Veddel gehen darf, die aus allen Nähten platzt“, so Schulbehörden-Sprecher Michael Reichmann.
Hintergrund: Die Schule Auf der Veddel, zu der der Standort am Slomanstieg gehört, hat zu wenig Räume. Durch die Sperrung der Kunsträume aus Gründen des Brandschutzes hat sich der Bedarf noch erhöht. Davon, dass die Schule die Räume der Stadtteilbücherei benötigt, „hat die Schulleitung die Geschäftsführerin von Veddel aktiv e.V. im Herbst 2019 persönlich informiert“, so Behördensprecher Reichmann.
Zu der Zeit, als die Räume dem Verein kostenfrei überlassen wurden, war die Schule auf der Veddel in der Sekundarstufe noch einzügig und ohne Ganztag organisiert. Mittlerweile haben sich die Schülerzahlen erhöht, sodass die Schule durchgehend zwei- bis dreizügig und ganztägig organisiert ist.
Reichmann: „Heute können die räumlichen Anforderungen, die sich aus dem ganztägigen Lernen einer Stadtteilschule ergeben, nicht erfüllt werden.“
Aber: Die an drei Tagen in der Woche bis in die Abendstunden geöffnete Stadtteilbücherei in der Slomanstraße 10 hat sich zu einem beliebten Treffpunkt aller Bewohner der Veddel – unabhängig von deren Nationalität – entwickelt. Dort gibt es Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien, Kita-Gruppen, abwechslungsreiche Ferienprogramme und Autorenlesungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here