Andrea De Luna vor „Deintopf“ in der Turnerstraße 7. Foto: KP Flügel
Anzeige


Von KP Flügel. Das Hilfsprojekt „Deintopf“ in der Turnerstraße 7 im Karoviertel versorgt während der Corona-Pandemie bedürftige Menschen mit Essen. „Es ist ein offenes Angebot für alle, wir fordern keinen Nachweis, ob jemand Geld hat oder nicht“, sagt Andrea De Luna, seit fünf Jahren ehrenamtlich in der Sozialarbeit für Obdachlose und bedürftige Menschen engagiert.

Nach dem Corona-Shutdown hatte Andrea De Luna festgestellt, dass alle Essensausgabestellen geschlossen waren. „In der Stadt gab es eine absolute Unterversorgung. Da habe ich gedacht, stelle doch selber etwas auf die Beine.“ Ihre Idee, Res-taurants zu fragen, ob sie ihre Speisevorräte nicht sinnvoll weitergeben wollten, stieß auf positive Resonanz. Inzwischen beliefern fünf Restaurants „Deintopf“.

Ausgabestelle ist bislang nur ein Provisorium

Jetzt ist die Ausgabestelle ein fester Anlaufpunkt für „Obdachlose, Menschen aus dem Stadtteil, Studenten und Rentner, die wir auch mit Essen beliefern, wenn sie nicht mehr vor die Tür gehen können.“ Als es mit der Essensausgabe losging, seien viele Menschen fassungslos gewesen. „Einigen standen Tränen im Gesicht. Viele hatten seit Tagen nichts Warmes mehr gegessen. Es gibt so viele Menschen, die gar nicht wissen, wie es weitergehen soll.“

Bereits jetzt macht sich Andrea De Luna Gedanken, über die Zeit nach der Coronakrise. Denn die Ausgabestelle ist in den Räumlichkeiten von Kids Welcome untergebracht. Eine Bekannte, die bei dieser Initiative arbeitet, hatte ihr spontan gesagt: „Komm vorbei, hol dir den Schlüssel, wir sind alle im Homeoffice, ihr könnt die Räume nutzen, solange die Krise andauert.“ Wo könnte sie neue Räumlichkeiten finden? Und genauso wichtig: „Was ist, wenn die Restaurants wieder zu tun haben? Werden wir dann noch mit Essen beliefert?“
Wenn diese Krise auch als Chance wahrgenommen würde, fände Andrea De Luna wünschenswert, dass „man sich weiterhin dafür interessiert, wie es dem Nachbarn geht und dass der jetzt spürbare Zusammenhalt nicht nur ein vorübergehender Hype ist.“

❱❱ „Deintopf“, Turnerstraße 7, Tel. 43 09 64 04, Essensausgabe von 14– 17 Uhr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here