Anzeige


Termin: Donnerstag, 16 April, 13.00 bis 15.00 Uhr
Ort: Online als Webinar

Unter dem Begriff „Sektorkopplung“ wird allgemein die Nutzung von elektrischer Energie in den Sektoren Wärme und Verkehr verstanden. Doch welche Konzepte zur Sektorkopplung gibt es und wie sehen die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in der gekoppelten Strom- und Wärmeversorgung aus? Diese Fragen beantwortet Bastian Pfarrherr (Leiter Innovationsmanagement, Stromnetz Hamburg GmbH) aus der Perspektive eines Verteilnetzbetreibers. Im Anschluss stellt Dr. Helmuth Groscurth (Geschäftsführer, arrhenius consult GmbH) das Projekt GEWISS (Geografisches WärmeInformations- und Simulations-System Hamburg) vor und geht auf die Rolle der Sektorkopplung im Kontext der Klimaschutzziele ein. Für das Webinar werden Fortbildungspunkte vergeben.

Weitere Informationen finden Sie auf:
https://bit.ly/2JHbcPz

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here