Brigitta Engel, Michael Kaiser und seine Frau Melanie (v.l.) übergaben gemeinsam die Spende an Patrick Gantenberg-Kralisch (3.v.l.). Foto: DRK Hamburg-Harburg
Anzeige


Backende Rentnerin und „Blumen Kaiser“ spendeten
1.000 Euro für Kinder in Neuwiedenthal

Sabine Langner, Neuwiedenthal.
Rund 75 Kilo Mehl, weit mehr als 300 Eier, 40 Kilo Zucker sowie viele weitere Zutaten hat die 69-jährige Brigitta Engel im November und Dezember zu ganzen Bergen von Keksen verarbeitet. Verkauft wurden diese süßen Leckereien bei Melanie und Michael Kaiser, die gemeinsam das Floristikgeschäft „Blumen Kaiser“ in Neugraben betreiben. 709,50 Euro kamen auf diese Weise zusammen. Familie Kaiser stockte den Betrag aus eigener Tasche jetzt auf glatte 1.000 Euro auf und übergab das Geld an die Kita Grüne Insel des DRK in Neuwiedenthal.
Hier wurde das Geld begeistert angenommen, denn der Kindergarten organisiert an jedem Wochenende einen Mittagstisch für Kinder und Jugendliche aus dem Viertel. Patrick Gantenberg-Kralisch, der Leiter der Kita Grüne Insel, nahm die Spende entgegen und bedankte sich herzlich im Namen der Kinder. „Jeden Sonnabend und Sonntag erhalten bei uns bis zu 50 Kinder zwischen drei und 14 Jahren eine warme Mahlzeit, die sie zuhause aus unterschiedlichen Gründen nicht regelmäßig bekommen. Da wir das Essen ausschließlich über Spenden finanzieren, freuen wir uns sehr über diesen tollen Beitrag“, so der Kitaleiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here