AELITA

„Eine ganz große Nummer“

Schwarzes Krimimusical unter Begleitung der
AELITA Liveband

Buch
Sabine Nehmzow
Musik Manfred Domidian
Liedtexte Anne Thoele, Annika Busch
Choreografie Steven Behr, Timo Pagel
Fotos Joachim Winkler

Eddi ist Gelegenheitsdieb und ein echter Verlierer.
Als er wieder in einem Supermarkt klaut, liefert die Überwachungskamera ein scharfes Bild.
Wie dumm, dass sein Profil verdammt genau dem des europaweit gesuchten Drogendealers Rick Marone ähnelt.
Der sieht nach Eddies medienwirksamer Festnahme die Chance einer gitterlosen Zukunft und macht Eddie ein zunächst verführerisches Angebot…

ca. 100 Minuten mit Catering in der Pause

Das AELITA Musiktheater wurde 2004 von Sabine Nehmzow gegründet. Das Ensemble des Theaters verfasst alle Stücke inklusive Texte und Musik selbst.
Homepage: www.aelita-musiktheater.de

Termine:
Hamburg Haus, Doormannsweg 12
Freitag, 14.02.2019, 20:00 Uhr
Samstag, 15.02.2020, 20:00 Uhr
Freitag, 21.02.2020, 20:00 Uhr
Samstag, 22.02.2020, 20:00 Uhr
Freitag, 28.02.2020, 20:00 Uhr
Samstag, 29.02.2020, 20:00 Uhr

LaLi Langenhorn, Tangstedter Landstr 182
Samstag, 21.03.2020, 20:00 Uhr
Sonntag, 22.03.2020, 16:00 Uhr

New Living Home, Julius-Vosseler-Str. 40
Samstag, 28.03.2020, 20:00 Uhr
Sonntag, 29.03.2020, 16:00 Uhr

KU©K Thomaskirche Bramfeld
Samstag, 04.04.2020, 20:00 Uhr
Sonntag, 05.04.2020, 16:00 Uhr

Karten über Eventim oder unsere Homepage sowie per Telefon: 0176 444 200 91
Erwachsene 15 Euro, Senioren, Schüler, Studenten 12 Euro
Sondergruppenpreis: Gruppen ab 15 Personen sowie „De Börner“ 8 Euro je Karte

(Den Sondergruppenpreis 8 Euro bitte nur per Telefon reservieren! Danke!)

Alle Infos und Kartenbestellung unter: www.aelita-musiktheater.de

Viele Grüße
Sabine Koch-Nehmzow

AELITA Musiktheater Hamburg
www.aelita-musiktheater.de
aelita-musiktheater@gmx.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here