Zebau GmbH

Als Grundlage einer Gebäudemodernisierung sollte darüber nachgedacht werden einen individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) und Hamburger Energiepass zu erstellen. Wann beides Sinn macht, wird im ersten Vortrag vorgestellt.

Die Deutsche Energieagentur ermittelte, dass HauseigentümerInnen bei der energetischen Gebäudesanierung seit Jahren an der Spitze der fünf am häufigsten geförderten Modernisierungsmaßnahmen den alten Heizkessel austauschen. Neue Brennwertkessel, Wärmepumpen, Solarthermieanlagen, Pelletheizungen oder andere effiziente Heiztechnik stehen im Fokus. Diese Infoveranstaltung gibt einen Überblick über die angebotenen Technologien – und gute Tipps, die darüber hinaus gehen. Auch wird ein Bogen zur aktuellen Förderung ab 1. Januar 2020 geschlagen.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Zeit: 06.02.2020, 16:00-19:00 Uhr
Ort: Grundeigentümerverband, Glockengießerwall 19, 20095 Hamburg

weitere Informationen und Anmeldung hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here