Die Comedian Harmonists Today bestehen aus fünf Sängern und einem Pianisten. Foto: Peter Schaefer
Anzeige


Heinrich Sierke, Hamburg

Ob „Veronika, der Lenz ist da“, „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Wochenend und Sonnenschein“ – seit nahezu 100 Jahren begeistert diese Gesangsgruppe, die nur vom Piano begleitet wurde, Millionen Menschen: die Comedian Harmonists. Die Geschichte dieses Ensembles schildert jetzt der musikalische Theaterabend „Comedian Harmonists – Ein neuer Frühling“. Das Elbe Wochenblatt verlost drei Mal zwei Karten für das Konzert am Sonnabend, 22. Februar, in der Laeiszhalle.

Die „Comedian Harmonists Today“ bestehen seit dem Jahr 2004 aus fünf Sängern und einem Pianisten. Im Stück „Comedian Harmonists – Ein neuer Frühling“ nehmen die sechs eine zentrale Rolle ein, wenn es darum geht, die Geschichte der echten Comedian Harmonists zu erzählen. Die Zeitreise beginnt mit der Gründung der Gruppe im Jahr 1927, reicht weiter über den Aufstieg und die Zerschlagung des Ensembles durch die Nazis 1935 und endet mit unterschiedlichen Kommentaren der einzelnen Mitglieder aus der Retrospektive im Jahr 1975.

Lieder üben weiterhin ihren Charme aus

Die teilweise melancholischen, aber auch immer wieder witzigen bis albernen Original-Lieder, die bei dieser Inszenierung von den „Comedian Harmonists Today“ interpretiert werden, kommentieren oder auch konterkarieren das Zeitgeschehen. So etwa, wenn humorvolle Lieder angesichts des sich abzeichnenden Schreckens gesungen werden: Der „Kaktus“ erschien beispielsweise im Jahr 1934, ein Jahr nach Hitlers Machtergreifung.

Und doch üben dieses Lied wie auch weitere Klassiker auch heute noch ihren Charme aus. Hierzu zählen zum Beispiel „Schöne Isabella von Kastilien” ebenso wie „Ich wollt ich wär’ ein Huhn” oder die Schmankerl „Ali Baba” und „Ohne Dich”.

Wer der tragischen Geschichte dieser Gruppe live lauschen möchte, sendet bis Montag, 13. Januar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort/Betreff „Comedian Harmonists“, Theodor-Yorck-Straße 6, 21079 Hamburg oder an post@wochenblatt-redaktion.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

❱❱ Comedian Harmonists – Ein neuer Frühling
Laeiszhalle, Kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz
Sa., 22. Februar, 19.30 Uhr
25 bis 51 Euro
Tel. 01806 / 57 00 70
www.eventim.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here