Das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ freut sich auch in diesem Jahr über einen großen Scheck von Milli Antolagic (M.) und ihren Helfern. Foto: pr

HARBURG. Seit 17 Jahren organisiert Milli Antolagic in jedem Herbst eine große Backaktion in der Mensa der TUHH. Hatte sie anfangs nur eine Handvoll Mitstreiter, kommen inzwischen mehr als 100 Helfer, die von Milli liebevoll „Engel“ genannt werden.
105 Professoren, Studenten, Mitarbeiter der TUHH, Rentner, Hausfrauen und Kinder trafen sich in der großen Küche, um Kekse zu backen und Trüffel zu kreieren. Was in vielen Stunden Handarbeit entstand, wurde wenige Tage später an der Uni in Nullkommanix restlos verkauft. Insgesamt konnte Milli Antolagic, auch dank der Lebensmittel-Spende vom Heimfelder Edeka-Markt Corleis, jetzt 7.610 Euro an das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ übergeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here