Am Sonnabend, 21. Dezember, im Rieckhof: Die Geilen Partyvirtuosen. Foto: pr
Anzeige


HARBURG. Alle, die „Last Christmas“ schon lange nicht mehr hören können, sind am Sonnabend, 21. Dezember, beim Seeve-Weihnachts-Rock-Festival im Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, willkommen. Ab 20 Uhr stehen handgemachter Rock, Soul und Blues auf dem Programm.
Den Anfang machen „Die Gäste“. Die fünf Musiker aus Harburg stehen für fetzige Rocksongs, die von Beziehungsdramen, Fußballkatastrophen und Säuferballaden handeln.
Anschließend entern „Die Geilen Partyvirtuosen“ die Bühne: fünf Musiker, die eine Mixtur aus Soul, Blues und Rock präsentieren. Sie spielen Coverversionen von James Brown, den Blues Brothers, ZZTop, 10 CC oder auch den Rolling Stones.
Den Abschluss der Party bestreiten „Parrot Fish“. Die Band ist eine Ansammlung erfahrener Musiker, die in ihrer Brackeler Musikküche handverlesene Rocksongs in eigener Weise neu zusammenmixen. Dabei wird gehupt, geschüttelt und gerührt, gesungen und gebraten, bis das Ganze gar ist.
Der Eintritt zum Seeve-Weihnachts-Rock-Festival beträgt im Vorverkauf zehn Euro plus VVK-Gebühr, an der Abendkasse 13 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here