Fernanda Brandao (l.), Sven Floh (2.v.r.) und Gildekönig Borhen Azzouz (r.) freuen sich, dass Kristin und Heiko Mönke 5.000 Euro für das Bild zahlten. Foto: kreller
Anzeige


Niels Kreller, Harburg. Rund 550 Gäste feierten auf dem 15. Winterball der Harburger Schützengilde im Privathotel Lindtner mit dem amtierenden Gildekönig Borhen „Bo“ Azzouz. Ein Höhepunkt des Abends war die Versteigerung von insgesamt drei Gemälden, zwei von der Sängerin Fernanda Brandao und eines von Rock Antenne-Moderator Sven Flohr. Insgesamt kamen so 6.700 Euro für die sozialen Projekte zusammen.
Das von Sven Flohr gestiftete Bild, an dem Promis wie Johannes Oerding, Lotto King Karl, Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank, Hinnerk Baumgarten, Peter Sebastian, Jan-Philipp Kalla, Truckerbabe Jana Vetter, Eddy Kante, Gospel Train-Leiter Peter Schuldt und der kürzlich verstorbene Harry Schulz gemeinsam gemalt haben, ersteigerten Kristin und Heiko Mönke für sagenhafte 5.000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here