Copyright Christiane_Stephan

Wann: Freitag, 06.12., ab 20 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr
Wo: Motte ( Eulenstraße 43, 22765 Hamburg)
Eintritt: mind. 5,- € (Solibeitrag)

Blutige Anfängerinnen* und Profis, Rockbands, Jazzorchester, Singer-Songwriterinnen*, Klassikensembles – rund 100 Musikerinnen* proben im Frauenmusikzentrum in Ottensen. An welchem Sound in den Proberäumen in den letzten Jahren genau getüftelt wurde? Dieses Geheimnis wird traditionell einmal im Jahr beim „Hausbandabend“ gelüftet, der Werkschau der im fmz probenden Bands und Solistinnen*.

Unter anderem begrüßen wir auf der Bühne: Big Band Bertha Blau, Kitzler, die Coolen Schnitten und die neugegründete Mädchenband des Frauenmusikzentrums!

All gender welcome!

Hintergrund Frauenmusikzentrum

Das Frauenmusikzentrum (fmz) wurde vor 32 Jahren gegründet. Das Ziel war und ist, Frauen* und Mädchen eine Plattform für das Ausprobieren und die Umsetzung kreativer Ideen zu bieten. Heute ist das Haus im Ottenser Hinterhof ein Proberaumzentrum für über 100 Musikerinnen*. Die bunte Vielfalt der Musikszene in Deutschland findet sich hier generationsübergreifend wieder: Junge Mädchen im Punkrockfieber treffen auf die Gründerinnen-Bigband, das Heavymetalprojekt auf Computersoundcracks. Das fmz ist seit seiner Gründung Raum für vielfältige kulturpolitische, feministische und vor allem musikalische Aktivitäten in den Bereichen Rock, Pop und Jazz.
Weitere Infos unter: www.frauenmusikzentrum.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here