So ein Laternenumzug macht viel Spaß. In Harburg nahmen nach Schätzung der Veranstalter rund 5.000 Menschen teil. Foto: pr

HARBURG. Die Mischung aus Kultur, Charity und Feuerwerk passte. Der vierte verkaufsoffene Sonntag des Jahres war den Kulturliebhabern gewidmet! Den ganzen Tag lang konnten Besucher bei schönsten Herbsttemperaturen das umfangreiche Kulturprogramm rund um die Harburger City, genießen – und das für nur drei Euro. Über 50.000 Besucher kamen in die City und genossen den Kultur- und Shoppingtrip, den Laternenumzug und das Feuerwerk.
Besonders die aktuelle „hot stuff“-Ausstellung im Archäologischen Museum führte dazu, dass die Kulturtag-Pins ausverkauft waren. „Der enorme Zulauf hat uns an Kapazitätsgrenzen gebracht“, kommentierte Museumsleiter Rainer Maria Weiss.
Bei Lionstagen im Phoenix Center kamen über 10.000 Euro für wohltätige Zwecke zusammen. EW

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here