Kröte Frieda und Frosch Fredy erleben zusammen den Wechsel der Jahreszeiten. Foto: pr
Anzeige


Kabarett mit Johannes Kirchberg
Süderelbe. Kabarettist Johannes Kirchberg ist am Sonnabend, 9. November, um 19.30 Uhr mit Live-Band in Neugraben zu erleben (Und NICHT, wie irrtümlich zuerst angegeben am 8. November). Ort: Jola, der neue Stadtteilraum im Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2. Im Gepäck hat er seine neue CD „Testsieger“. Tickets kosten im Vorverkauf im Kulturhaus Süderelbe, FitHus, Seniorenresidenz Neugraben und Theaterkasse im SEZ zwölf Euro, an der Abendkasse 14 Euro.

Figurentheater in der Bücherhalle
Wilhelmsburg. Am Sonnabend, 9. November, ist das Tandera-Theater aus Lüneburg zu Gast in der Bücherhalle Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45. Aufgeführt wird das Stück „Frieda und Frosch“. Beginn: 15 Uhr.
Das Figurentheater dauert etwa 45 Minuten und ist geeignet für Kinder ab vier Jahren. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche „Die Insel liest“ statt. Der Eintritt ist kostenlos. Karten gibt es ab sofort in der Bücherhalle.

Dornröschen in Moorburg
SÜderelbe. Die fahrende Märchenpuppenbühne Sterntaler spielt im Rahmen der Kulturtage Süderelbe am Sonntag, 10. November, um 16 Uhr in Moorburg das Märchen der Gebrüder Grimm „Dornröschen“. Ort: Kulturverein Elbdeich, Moorburger Elbdeich 249. Gespielt wird die Originalfassung mit Marionetten, für Menschen ab drei Jahren. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Frauen-Flohmarkt im Rieckhof
Harburg. Am Sonntag, 10. November, findet im Kulturzentrum Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, wieder der Frauen-Flohmarkt statt. Mädels von sieben bis 70 Jahren finden auf zwei Etagen Flottes, Stylisches und Alltagsbekleidung in jeder Größe, von 13.30 bis 16.30 Uhr, angeboten von Frauen. Männer sind als Begleitung und Käufer willkommen. Der Eintritt ist frei. Die Kneipe ist geöffnet.

Chansons in der Kulturwerkstatt
Harburg. „Les Cousins Germains“ bringen eigene und bekannte Chansons zum Swingen. Am Sonnabend, 9. November, ist das französisch- deutsche Ensemble zu Gast in der Kulturwerkstatt, Kanalplatz 6. Kontrabass, zwei Gitarren, Flöte und Akkordeon begleiten die französischen Texte ab 20 Uhr. Eintritt: zehn Euro, ermäßigt acht.

Unplugged Oldie Party in Neuenfelde
Süderelbe. „Rock die Straße“ ist die hartnäckigste Hamburger Straßenband. Jetzt kommt sie auf Einladung des Vereins Kultfeld am Freitag, 8. November, nach Neuenfelde ins Hus bi de Kark, Rosengarten 2a. In der Reihe Musikwerft spielt die Flower Power-Band Hits der 60er, 70er und 80er Jahre – unplugged.

Theater Mär in der Honigfabrik
WILHELMSBURG. Das Theater Mär ist am Sonntag, 10. November, um 15 zu Gast in der Honigfabrik, Industriestraße 125-131. Sie spielen um 15.30 Uhr das Stück „Elmar, der bunte Elefant“, nach dem Bilderbuch von David McKee. Die Theaterinszenierung mit viel Live-Musik eignet sich für Kinder ab vier Jahren. AD

Marmstorfer Martinsmarkt
Harburg. Ehren- und Hauptamtliche der Marmstorfer Kirchengemeinde laden für Sonntag, 10. November, zum traditionellen Martinsmarkt ins Gemeindehaus, Ernst-Bergeest-Weg 61, ein. Die Besucher erwartet liebevoll Selbstgemachtes, von Marmeladen über Herbstkränze bis zu Kaminengeln und Nachhaltiges vom Emma-Team, etwa gebrauchter Adventsschmuck. Programm: Gottesdienst um 10.30 Uhr, Markt ab 11.30, um 17 Uhr endet der Martinstag mit dem Laternenumzug.

 The Bootleg Doors im Ballroom
Harburg. Endlich gibt es eine Band, die wirklich versteht, dass es um die Musik der Doors geht. The Bootleg Doors sind am Freitag, 8. November, um 21 Uhr mit „The Offical Jim Morrison Tribute Show“ zu Gast in Marias Ballroom, Lassallestraße 11. Tickets: 14 Euro an der Abendkasse, elf Euro im Location Vorverkauf (Vvk) und ab 12,50 Euro im Online Vorverkauf.

Laternenumzug am St. Martinstag
Süderelbe. Der Elternrat der katholischen Schule Neugraben organisiert für Sonntag, 10. November, den Laternenumzug zum Sankt Martinstag. Treffen ist um 17 Uhr auf dem Kirchplatz der Katholischen Heilig Kreuz Kirche, An der Falkenbek, Ecke Falkenbergsweg. Programm: Andacht, Laternenumzug mit Spielmannszug, anschließend Lagerfeuer mit (Kinder)Punsch und heißen Würstchen.

Dance Time auf der Jahnhöhe
Harburg. Am Sonntag, 10. November, veranstaltet der Tanz Turnier Club (TTC) des Harburger Turnerbundes (HTB) wieder eine Dance Time. Alle, die Lust haben zu tanzen, sind herzlich eingeladen sich von 15 bis 18 Uhr „übers Parkett“ im Clubheim Jahnhöhe, Vahrenwinkelweg 28, zu bewegen. Musikprogramm: Standard und Latein, Disco, Swing und Tango. Der Eintritt ist frei. AD

Puppentheater in Fischbek
Süderelbe. Kinder von zwei bis acht Jahren sind zum Puppentheater am Sonnabend, 9. November, in die Fischbeker Cornelius Kirchengemeinde, Dritte Meile 1, eingeladen. Gespielt wird um 16 Uhr die Geschichte vom Räuber Zottelbart, der dem König die Krone und das Königreich stehlen will. Einlass ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here