Doris Konradi & Katelijne Gillis
Zwei Stadtschreiberinnen auf einem Sessel

Überraschungsbesuch in der Kulturwerkstatt: Zur Lesung des „Hamburger Gast“ 2019, der Aachenerin Katelijne Gillis, die im Rahmen des Harburger Kulturtags stattfand, kam die Kölner Autorin Doris Konradi vorbei. Sie war 2016 der erste „Hamburger Gast“ und hatte derzeit auch einen Monat lang in der Kulturwerkstatt arbeiten dürfen.  „Ganz zufällig“ hatte sie eine Geschichte im Gepäck, und so genoss das zahlreiche Publikum Literatur im Dopplepack.

Während Doris Konradi nach diesem schönen Abend zurück nach Köln fuhr, geht es für Katelijne Gillis nun an den Hühnerposten: den ganzen November über steht ihr Schreibtisch in der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg. Dort findet auch am 28.11.19 um 18.30 Uhr die Abschiedsveranstaltung statt, aber bis dahin freut sich Katelijne Gillis über Begegnungen und Geschichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here