Am Dienstag, 5. November, findet in Leichers Buchhandlung, Meyerstraße 1, eine Grusel-Lesung statt. Foto: Kreller

„Spiel Zigeunistan“ in der Bücherhalle
Harburg. Das Stück „Spiel Zigeunistan“ von Autorin Christiane Richers (Theater am Strom) erzählt die Geschichte von zwei Sinti aus Wilhelmsburg, die so und ähnlich in Harburg, Billstedt, Berlin, in München, in Stuttgart und anderswo ihren Ort haben könnte. Es basiert auf den Lebenserfahrungen des Hamburger Jazz-Saxofonisten und Sinto Kako Weiss. Jetzt führen Richers und Weiß am Dienstag, 5. November, das Stück als szenische Lesung mit Live-Musik auf. Beginn: 20 Uhr in der Bücherhalle Harburg, Eddelbüttelstraße 47a. Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten: Tel 77 29 23

Hochhaus-Jodeln für alle
WILHELMSBURG. „Holla-di-hiti“ heißt es am Sonntag, 3. November, im Freizeithaus Kirchdorf-Süd, Stübenhofer Weg 11. Denn von 14 bis 17 Uhr geht es ums Jodeln. Bereits zum zweiten Mal wird dieser kostenlose Workshop Jodeln zum Mitmachen und Ausprobieren angeboten. Aktuell erlebt Jodeln eine Art Renaissance und das auch auf dem platten Land und in den Städten. Anmeldung bei Barbara Kopf unter Tel 75 73 53 oder per E-Mail an info@freizeithaus-kirchdorf.de . AD

Flohmarkt für Kindersachen
Harburg. Der Förderverein Petrus Freunde veranstaltet am Sonnabend, 2. November, einen Flohmarkt für Kindersachen in Heimfeld, Gemeindehaus, Haakestraße 100c. Besucher finden von 13 bis 16 Uhr Kleidung, Spielsachen, Bücher und anderes. Wer selbst etwas anbieten möchte, zahlt sieben Euro plus einen selbstgebackenen Kuchen. Aufbau: ab 11.30 Uhr. Sämtliche Erlöse fließen in die Jugendarbeit. Anmeldung per E-Mail an freunde@
petrus-heimfeld.de.

Halloween-Lesung in der Buchhandlung
Harburg. Am Dienstag, 5. November, veranstalten Autoren des aws-Verlages ab eine 19 Uhr eine Halloween-Lesung in Leichers Buchhandlung, Meyerstraße 1. In den Texten der fünf Autoren finden sich Vampire, unheimliche Eulen und Irrfahrten auf Ecstasy. Moderiert wird die Grusel-Lesung von Wolf Puschmann. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Großes Fest auf dem Energieberg
Wilhelmsburg. Am Donnerstag, 31. Oktober, gibt es allerhand auf dem Energieberg Georgswerder zu bestaunen! Auf der ehemaligen Mülldeponie in der Fiskalischen Straße 2 dreht sich am letzten Tag der Öffnungssaison alles um Abfallvermeidung und Umweltschutz. Von der Bastelaktion über das kunterbunte Müllmobil bis zur Kinderführung und Lesung gibt es ein buntes, ganztägiges Programm ab 11 Uhr.

Musikquiz in der Fischhalle
Harburg. Das Musikquiz mit dem Harburger Urgestein und Musikspezialisten Lutz Mühlhaus entwickelt sich zum Renner. Jetzt findet es am Donnerstag, 31. Oktober, bereits zum 4. Mal im Binnenhafen, Fischhalle, Kanalplatz 16, statt. Ab 19 Uhr können Rätselfans allein oder im Team nach 30 Sekunden Einspielung 50 Hits aus vielen Jahrzehnten erraten. Startgeld: sieben Euro. Das Geld fließt in ein Entwicklungshilfeprojekt in Sierra Leone?

Hardrock im Ballroom
Harburg. Die Hardrocker Davee Jones feiern 10 Jahre Bühnenjubiläum. Am Sonnabend, 2. November, wird ab 21 Uhr die Bühne in Marias Ballroom, Lassallestraße 11, gerockt. Die Band DenkMal mit Klassikern und Deutschrock feiern live mit. Eintritt: zehn Euro im Location Vorverkauf, 11,50 Euro online und zwölf Euro an der Abendkasse.

Fontane-Lesung „Unterm Birnbaum“
Süderelbe. Schriftsteller Theodor Fontane hätte in diesem Jahr 200, Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass lesen Dörte Ellerbrock und Dieter Wehrbrink am Mittwoch, 6. November, aus seinem Roman „Unterm Birnbaum“. Ab 19 Uhr ist die fesselnde Kriminalgeschichte und Milieustudie im JoLa, BGZ Süderelbe, Am Johannisland 2, im Rahmen der Kulturtage Süderelbe zu hören. Der Eintritt ist frei.

Flohmarkt rund ums Kind
Harburg. Am Sonntag, 3. November, findet im Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, von 13.30 bis 16.30 Uhr ein Flohmarkt rund ums Kind statt. Zur Herbst- und Winterzeit bietet der große Rieckhof-Flohmarkt noch einmal ein Riesenangebot an Kinderkleidung und Spielsachen. Der bewachte Kinderwagenparkplatz sorgt für einen unbeschwerten Rundgang, und im Café gibt es Waffeln, Snacks und Getränke.

Großer Laternenumzug
WILHELMSBURG. Am Freitag, 1. November, laden die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsburg und die Mitglieder des SPD – Distrikts Wilhelmsburg wieder zu ihrem traditionellen Laternenumzug ein. Los geht es um 19 Uhr vor der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsburg, Rotenhäuser Straße 73 A. Im Anschluss gibt es heiße Getränke und Würstchen.

Tanztee mit dem Bandonion-Orchester
WILHELMSBURG. Am Sonntag, 3. November, spielt das legendäre Bandonion-Orchester „Freundschaft-Harmonie“ um 15 Uhr zum Tanztee auf. Im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, drehen sich Menschen auf dem Parkett, die Tango, Walzer, Foxtrott, Cha-Cha-Cha und Rumba mögen. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person, zwei Sorten Kuchen, Kaffee, Tee und Mineralwasser sind enthalten.

Herbstkonzert Liedertafel Harmonie
Finkenwerder. Am Sonnabend, 2., sowie am Sonntag, 3. November, gibt der Chor Liedertafel Harmonie Finkenwärder Herbstkonzerte in der Klosterkirche Finkenwerder, Norderkirchenweg 71. Das Motto der Konzerte lautet „Klänge der Freude von Klassik bis Rock“. Los geht es jeweils um 15 Uhr, Einlass ist ab 14 Uhr. Karten gibt es online unter www.shop-finkenwerder.de oder in der Bücherinsel, Steendiek.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here