Jetzt ist die Brücke Neugraben Bahnhofstraße nicht mehr von Planen verhüllt. Foto: wit

Von Wolfgang Wittenburg, SÜDERELBE.
Die Sanierungsarbeiten sind abgeschlossen, die Planen entfernt. Jetzt ist die 35 Jahre alte Neugrabener Fußgängerbrücke über die B73 wieder schick. Die Aufhübschung der jetzt mit einem gelben Streifen versehenen Brücke kostete rund 145.000 Euro. 130.000 Euro steuerte die Verkehrsbehörde bei, 15.000 Euro für die Farbgestaltung spendierte der Bezirk.
Diverse kleinere Schäden hatten eine umfassende Sanierung des Brückenbetons erforderlich gemacht. Zuletzt wurde noch ein Graffiti-Schutzsystem auf den neu angelegten Farbflächen aufgebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here