Katelijne Gillis erkundet das Schmidt
"Hamburger Gast" Katelijne Gillis erkundet die Reeperbahn
Anzeige


Den ganzen September lang ist Katelijne Gillis als „Hamburger Gast“ auf der Reeperbahn. In der Hausbar des Schmidt Theater am Spielbudenplatz wird die diesjährige Stadt-Schreiberin einen Monat lang schauen, schreiben, staunen. Immer auf der Suche nach spannenden Geschichten, interessanten Menschen und anregenden Gesprächen, richtet sie sich ihren Schreibplatz auf einem der berühmten roten Schmidt-Sofas ein, sieht sich hinter den Kulissen der Theater um, oder wandert über Hamburgs sündige Meile.

Bei einer Lesung in der  Hausbar wird sie bereits am 15.9.19 von ihren Eindrücken berichten. Natürlich liest die Autorin mit den belgischen Wurzeln dort auch einige ihrer Geschichten, die stets etwas skurril-melancholisches an sich haben. Die Lesung von Katelijne Gillis beginnt um 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Neugierig macht bereits der Blog news.hamburger-gast.de Und aktuelle Termine finden Sie stets auf hamburger-gast.de

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here