Anzeige


 

6. Gitarrennacht in St. Marien Altona zur Nacht der Kirchen am 14. September 2019
„Herz auf laut“
 
 
Am 14. September 2019 präsentiert die Kirche St. Marien Altona in Ottensen gemeinsam mit dem Gitarrenforum anlässlich der Nacht der Kirchen ein abwechslungsreiches Programm.  Hamburger Künstler, Studierende des Hamburger Konservatoriums und der Musikhochschule (HfMT) sowie das Ensembles der Staatlichen Jugendmusikschule gestalten eine „lautherzige“ Gitarrennacht aus verschiedenen Epochen. Gute Unterhaltung ist garantiert. Beginn ist 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei.
 
127 Kirchen in Hamburg und Umgebung laden am 14. September von 19 Uhr bis Mitternacht zum gemeinsamen Kulturfest ein. Bereits zum 16. Mal öffnen sich in der Nacht der Kirchen hamburgweit die Portale und bieten den über 70.000 erwarteten Besuchern ein buntes Programm, das in 658 Veranstaltungen 763 Stunden umfasst. Das diesjährige Motto heißt „Herz auf laut“ und bezieht sich auf die Bibelstelle: „Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund.“ (Matthäus-Evangelium, Kap. 12, Vers 34) „Herz auf laut“: dieses Leitthema spiegelt sich in all seinen Facetten auf dem größten ökumenischen Fest des Nordens in einem farbenfrohen Programm unterschiedlichster Angebote. 
 
Kirche St. Marien Altona, Bei der Reitbahn 4, 22765 Hamburg Altona 
 
weitere Informationen zum Programm in Anhang oder unter: 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here