Im neuen Kulturhausprogramm gibt es Angebote für alle Altersstufen . Foto: pr

SÜDERELBE. Es ist fast vierzig Jahre alt und doch noch wandlungsfähig und jung: das Kulturhaus Süderelbe. Im neuen Programm, das im September startet, finden sich Angebote für Menschen jeden Alters.
Zum Beispiel das Kulturhaus-Kino mit ungewöhnlichen Filmen – und kostenfreiem Eintritt, die Auftritte der Kulturhaus-Bigband unter der Leitung von Dimitar Georgiev oder das offene Atelier und die offene Tanzwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Nicht zu vergessen die Tanzcompagnie Süderelbe, die Kindern und Jugendlichen von acht bis 14 Jahren Hip-Hop, Breakdance und Akrobatik näherbringt. Mehr Informationen unter www.juneejah.de
Am Freitag, 13. September, tritt Werner Pfeifer mit seiner Hafenbande um 19.30 Uhr im Kulturhaus auf. Das Theater Mär und die Sterntaler bieten Theater für Kinder. Beim Kursprogramm lernen die Teilnehmer semesterweise in Gruppen in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Bewegung, Literatur und Sprache – und das zu zivilen Preisen.
Das Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2, ist per Telefon unter Tel 796 72 22 zu erreichen, per E-Mail unter info@kulturhaus-suederelbe.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here