Anzeige


Freitag
19. 07., 20 Uhr, KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6

Whisky

Regie: J. Rebella, P. Stoll, Urug/Arg/E/D 2004, f., 98 min.

In Montevideo, der Hauptstadt von Uruguay, betreibt der Kleinunternehmer Jacobo mit zwei Arbeiterinnen und der Managerin Marta eine ziemlich heruntergekommene Strickwarenmanufaktur. Eines Tages kündigt der im fernen Brasilien erfolgreich residierende Bruder überraschend seine Ankunft für einen kleinen Urlaub an. Um nicht wie der kontaktgestörte Sonderling da zu stehen, der er nun mal ist, bittet Jacubo Marta, für eine gewisse Zeit seine Ehefrau zu spielen. Whisky ist ein bitter-komischer Film, der trotz seiner Herkunft aus Uruguay streckenweise in seiner Art an die sarkastischen Tragikomödien eines Aki Kaurismäki.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here