Mit dem Sonderzug auf die Ostseeinsel Rügen

Der Verein Historische Eisenbahnfahrzeuge Lübeck e.V. lädt am Samstag, den 13. Juli 2019 zu einem Tagesausflug auf die Ostseeinsel Rügen ein.

Die Teilnehmer reisen mit dem Sonderzug aus gemütlichen Abteilwagen der 60. Jahre. Der Zug hält zum Einstieg in Hamburg Hbf und Hamburg-Rahlstedt sowie an weiteren Bahnhöfen. Als Zuglok kommt auf dieser Fahrt eine Diesellokomotive der BR 218 zum Einsatz. Am Ziel angekommen können die Reisenden an einer Schifffahrt zum Kreidefelsen teilnehmen. Viele Sehenswürdigkeiten wie der „Rasende Roland“, das Oldtimer Museum Prora oder das Nationalpark-Zentrum Königstuhl laden zu einem Besuch ein oder Sie erkunden die Insel Rügen auf eigene Faust. Auf Rügen fahren wir die Stadt Bergen auf Rügen und das Ostseebad Binz an.

Die voraussichtliche Abfahrtszeit ist für Hamburg Hbf 07:37 Uhr, Hamburg-Rahlstedt 07:52 Uhr, Die voraussichtliche Ankunft in Bergen auf Rügen ist gegen 11.20 Uhr und im Ostseebad Binz um 11:30 Uhr. Die Reisenden entscheiden selbst, wo sie auf der Insel Rügen aussteigen. Die Abfahrt am Abend ist im Ostseebad Binz um 17:30 Uhr und in Bergen auf Rügen gegen 17:50 Uhr.

Informationen zur Fahrt und Fahrkarten gibt es online unter www.helev.de oder über das Vereinstelefon unter 04508 / 7774581.

Mit der Teilnahme an dieser Fahrt unterstützen Sie den Erhalt unserer Fahrzeuge.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Verein HEL e. V.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here