In der Bücherhalle Harburg können Kinder einen Bürsten-Roboter basteln. Foto: pr

Sabine Langner, HAMBURG-SÜD.
Die Hamburger Bücherhallen bieten ein buntes Sommerferien-Programm für Kinder. Los geht es am Donnerstag, 20. Juni. Bei der Anmeldung erhalten alle ein buntes Armband, das zum Ausprobieren und Nutzen des gesamtes Bücherhallen-Angebots berechtigt. Neu in diesem Jahr: Alle 53 Grad-Medien können auch verlängert und vorgemerkt werden!
In der Bücherhalle Harburg, Eddelbüttelstraße 47a, steht am Mittwoch, 26. Juni, von 15 bis 18 Uhr der Workshop „Bau dir deinen Bürstenroboter“ auf dem Programm. „Wir bauen gemeinsam die Laufbürste ,Wirbelwind’ und beobachten, wie eine Bürste laufen lernt“, verspricht Bücherhallen-Leiterin Anke Zumdohme. Teilnahmegebühr: ein Euro. Am Mittwoch, 17. Juli, heißt es von 15 bis 18 Uhr „Schreibe & singe deinen Song“. Um
Anmeldungen wird für beide Veranstaltungen unter Tel 77 29 23 gebeten.
Keine Anmeldung nötig ist für „Mutig & stark – eine Abenteuerreise um die Welt“. Bei dieser digitalen Schnitzeljagd können Kinder einfach am Dienstag, 30. Juli, zwischen 15.30 bis 17 Uhr vorbeikommen und mitmachen. Der Eintritt ist frei, Tablets sind in der Bücherhalle Harburg vorhanden.
Die Bücherhalle Kirchdorf, Wilhelm-Strauß-Weg 2, bietet am Freitag, 19. Juli, von 15 bis 17 Uhr einen Basteltreff an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In der Bücherhalle Wilhelmsburg, Vogelhüttendeich 45, startet am Donnerstag, 1. August, um 16 Uhr das Superhelden-Fest. Einlass nur für Superhelden, das beste Kostüm wird prämiert! Gleichzeitig wird an diesem Tag auch der Preis für das beste gemalte Superhelden-Bild verliehen. Wer mitmachen möchte, muss sein Bild bis
zum 23. Juli in der Bücherhalle abgeben.
In der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7, wird am Freitag, 12. Juli, die Film-Werkstatt „Trickfilme mit Stop-Motion“ angeboten. Mit Hilfe einer App und iPads können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren von 15 bis 17 Uhr kleine Stop-Motion-Trickfilme – die die Illusion von Bewegung erzeugen – gestalten. Hier ist eine Anmeldung notwendig unter
Tel 701 76 22 oder per E-Mail an neugraben@buecherhallen.de
Mehr Infos zu den teilnehmenden Bücherhallen und den Veranstaltungen unter

❱❱ www.hamburg53grad.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here