IBA Hamburg / relais Landschaftsarchitekten

Die IBA Hamburg GmbH wird am Dienstag, 18. Juni, über den Sachstand des Projekts „Fischbeker Reethen“ berichten. Die Veranstaltung findet ab 18.30 Uhr in der Aula der Schule Ohrnsweg statt. Nach einleitenden Grußworten von Karen Pein, Geschäftsführerin der IBA Hamburg, und Sophie Fredenhagen, Bezirksamtsleiterin Harburg, wird die verantwortliche Projektkoordinatorin der IBA Hamburg den aktuellen Planungsstand vorstellen.
Nach einer Fragerunde im Plenum können Besuchern sich an verschiedenen Thementischen über Aspekte wie Funktionsplan/Städtebau, Freiraum/Blau-Grünes Band, Verkehrsplanung und (Oberflächen-)Entwässerung genau informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here