Am Sonnabend, 15. Juni, wird auf dem Friedrich-Naumann-Platz das mittlerweile 26. Stadtteilfest Heimfeld gefeiert. Eine der größten nicht-kommerziellen Veranstaltungen der Region.  Organisiert wird das Fest dieses Jahr unter der Trägerschaft von Alles wird schön e.V. von engagierten Heimfelder Anwohnern „Es war für uns selbstverständlich, hier die Verantwortung für das Fest zu übernehmen“ so Jürgen Havlik von AWS, „nachdem der Margaretenhort die Trägerschaft abgeben hatte.“

Ab 14 Uhr gibt es wie immer viele Attraktionen für Groß und Klein:
Kinderschminken, Wasserspaß, Kistenklettern und ein tolles Bühnenprogramm1.
Leckeres für Leib und Seele sowie der traditionelle Flohmarkt runden das Fest ab!
Im Vordergrund des Heimfelder Stadtteilfestes steht das gemeinsame Gestalten, Klönen und Feiern.

Zeitplan
14:00 Uhr Eröffnung durch den Posaunenchor Heimfeld, dann
Ansprache/Begrüßung durch Moderator Jo und Festplanungs-Team
14:30 Uhr Julanda und die Musikkinder der Kita Farbenspiel
15:00 Uhr Rhythm India Tanzgruppe
15:30 Uhr Nadine Senkpiel mit den Tanzkids
16:00 Uhr Rapper aus Heimfeld/Harburg – 1. Lasko/Basic, 2. Maulaffen
17:30 Uhr Uhr Rebird – (Rock Musik die Spass macht)
19:00 Uhr Circus Genard (ruhigerer Reggae/Ska)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here