THK Hockeyjugend feiert den Erfolg des ersten KIWI-CUPs in 2018

Nach großartigem Auftakt in 2018 veranstaltet der Traditionsverein
THK Rissen erneut den 2. KIWI-Hockey-CUP am 15./16. Juni 2019

Der sensationelle Erfolg des 1. Kiwi-Hockey-Cups in 2018, mit dem der damals neu fertig gestellte zweite Kunstrasen-Hockeyplatz eröffnet und eingeweiht wurde, stellte den Startschuss für den Beginn einer neuen Tradition dar: Endlich gibt es wieder ein großes, jährlich stattfindendes Jugend-Hockey-Turnier beim Hockey-Bundesligaverein THK Rissen im Hamburger Westen.

Durch überwältigendes Feedback im vergangenen Jahr und durch viele Anfragen verschiedener Vereine ermutigt, soll in diesem Jahr zum zweiten Mal der Kiwi-Cup für Jungs & Mädels der Jahrgänge A (2004/2005) & B (2006/2007) am 15./16. Juni 2019 in Rissen stattfinden.

Slagelse (DK) feiert Sieg in A-Konkurrenz

330 hockeybegeisterte TeilnehmerInnen aus mehr als 9 Städten aus ganz Deutschland und Dänemark sind in Rissen zu Gast. Mehr als 15 Vereine, u.a. aus Essen, Braunschweig, Hannover, Bremen, Berlin, Delmenhorst und Slagelse (DK) schicken ihre jugendlichen SpielerInnen nach Hamburg, um mit viel Spaß und sportlichem Ehrgeiz um den Kiwi-Pokal zu kämpfen. Trotz des Dauerregens am letztjährigen Turnierwochenende waren alle SportlerInnen so begeistert, dass der Teilnehmerkreis in diesem Jahr sogar auf 6 Mannschaften pro Konkurrenz erweitert werden konnte.

Auch der neuseeländische Botschafter Rupert Holborow, der im letzten Jahr eigens aus Berlin anreiste und die Siegerehrung vornahm, ist dieser Meinung und ergänzt:

„Ich war beeindruckt, so viele großartige Talente aus Deutschland und Dänemark beim „Kiwi Hockey Cup“ 2018 zu sehen. Als ehemaliger Hockeyspieler hat es mir viel Spaß gemacht, selbst dabei zu sein. Umso mehr freut es mich, dass das Turnier auch 2019 wieder stattfindet und erneut von vielen neuseeländischen Schulen unterstützt wird. Ich wünsche den Schülern und Veranstaltern alles Gute und viel Erfolg für das kommende Turnier!”
H.E. Rupert Holborow, Botschafter von Neuseeland in Deutschland
(und ehemaliger linker Stürmer!)

 

Hauptsponsor und Namensgeber des Turniers ist Hausch & Partner, die in Bahrenfeld ansässige Spezialagentur für Schulaufenthalte in Neuseeland, Australien und Kanada, welche zusammen mit Education New Zealand und 30 neuseeländischen Schulen das Turnier mit Shirts und tollen Preisen aus dem Land der Kiwis unterstützt. Als weiterer Sponsor wird der Sport-Shop-West mit einem Stand auf der Anlage vertreten sein.

Ein Höhepunkt für die Kiwi-Cup-TeilnehmerInnnen wird sicherlich erneut die Siegerehrung am Sonntag, 16. Juni 2019 gegen 15:15 Uhr, zu der die neusee-ländische Generalkonsulin Jan Bailey aus Hamburg erwartet wird.

Samstag, 15.06.:   Spielbetrieb   08:30 Uhr – 19:30 Uhr
Sonntag, 16.06.:   Spielbetrieb   08:30 Uhr – 15:00 Uhr
Siegerehrung   gegen 15:15 Uhr

THK RISSEN
Tennis, Hockey und Krocket Abteilung im RSV von 1949 e.V.
Marschweg 75
22559 Hamburg-Rissen

Kontakt: kiwi-cup@thk-rissen.de

Trainer Rainer Michahelles und Helfer entwässern den Platz

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here