Auf Flohmärkten

Flohmarkt „Rund
ums Kind“
HARBURG. Am Sonntag, 16. Juni, findet im Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, ein Flohmarkt „Rund ums Kind“ statt. Zwischen 13.30 und 16 Uhr werden eine große Auswahl an Spielzeug und Kinderkleidung angeboten. Noch gibt es freie Standplätze. Bei Interesse bitte persönlich im Rieckhof, Rieckhoffstraße 12, melden.

Flohmarkt
in Marmstorf
HARBURG. Die Marmstorfer Schützen laden für Sonntag, 16. Juni, zum Flohmarkt am Feuerteichweg 2 ein. Besucher können von 10 bis 15 Uhr stöbern und feilschen oder bei Kaffee und Kuchen Näheres über den Verein erfahren. Wer Lust hat, selbst an einem Stand etwas anzubieten, meldet sich unter Tel 0176 / 80 34 91 66.

Flohmarkt
am Kapellenweg
harburg. Der Elternrat der Wilstorfer Grundschule am Kapellenweg veranstaltet am Sonntag, 16. Juni, von 9 bis 14 Uhreinen Flohmarkt für jedermann. Standgebühr: zwei Euro und Kuchen oder Kaffee. Der Aufbau beginnt um 8.30 Uhr. Der Erlös kommt dem Schulverein zugute.

Flohmarkt in
Rönneburg
HARBURG. Der Schützenverein Rönneburg veranstaltet am Sonntag, 16. Juni, ab 9 Uhr einen Familienflohmarkt. Wo? Auf dem Vereinsgelände am Küstersweg 15. Standreservierungen per E-Mail an damen@schuetzenverein-
roenneburg.de

Flohmarkt
am IKG
HARBURG. Am Sonnabend, 15. Juni veranstaltet das Immanuel-Kant-Gymnasium, Am Pavillon 15, einen Flohmarkt. Besucher können von 10 bis 15 Uhr an rund 60 Ständen auf Entdeckungstour gehen oder selbst etwas anbieten. Das Elterncafé sorgt für das leibliche Wohl. Weitere Infos und Standvergabe unter http://bit.ly/IKGFlohmarkt

Flohmarkt
im „Rabennest“
HARBURG. Die Marmstorfer Kita Rabennest, Hölscherweg 11, veranstaltet am Sonntag, 16. Juni, von 9 bis 13 Uhr einen Flohmarkt. Eltern finden Spielzeug, Kinderkleidung und andere Sachen, die Kinder brauchen. Außerdem werden Kaffee und Kuchen angeboten.
Standanmeldungen bitte per E-Mail an Flohrabennest@gmx.de

Flohmarkt an
der Elternschule
WILHELMSBURG. Die Elternschule Wilhelmsburg, Zeidlerstraße 75, lädt für Sonnabend, 15. Juni, zum Flohmarkt ein. Flohmarktliebhaber können von 14 bis 17 Uhr Kleidung, Spielzeug und Krimskrams kaufen und verkaufen. Standgebühr: selbstgebackener Kuchen oder selbstgemachter Salat. Anmeldung unter Tel 753 46 14.

Flohmarkt
am Schlöperstieg
WILHELMSBURG. Die Nachbarschaft am Schlöperstieg, nah am Inselpark, lädt für Sonntag, 16. Juni, zum Flohmarkt in ihre Vorgärten ein. Von 11 bis 16 Uhr können Besucher Kram und Schätze finden, Klönschnack und die eine oder andere selbstgebackene Waffel inklusive.

Flohmarkt in der
Jungnickelstraße
WILHELMSBURG. Die Anwohner der Jungnickelstraße 9 bis 19 veranstalten am Sonnabend, 15. Juni, von 10 bis 17 Uhr einen Straßenflohmarkt. Private Händler zahlen drei Euro Standgebühr. Reservierungen unter Tel 754 54 53.

Flohmarkt an
der Weierheide
HARBURG. Die Anwohner der Straßen Weiherheide, Kickbuschweg und Höpengrund veranstalten am Sonntag, 23. Juni, einen Flohmarkt.
Von 10 bis 15 Uhr bieten die privaten Händler Schnäppchen, Nützliches und Kuriositäten an.

Flohmarkt
in Langenbek
HARBURG. Die Lebenshilfe und Anwohner veranstalten am Sonnabend, 22. Juni, von 11 bis 17 Uhr ein Straßenfest mit Flohmarkt. Ort: Gelände der Lebenshilfe, Einhausring 6, und Hellmut-Bartsch-Weg.
Die Standgebühr ist ein selbstgebackener Kuchen. Anmeldungen mit dem Betreff
„Straßenfest 2019“ bis zum 18. Juni per E-Mail an Lbk-fest2017@gmx.de AD

2 KOMMENTARE

  1. Warum muss es alles wieder auf ein Wochenende sein? Da weiss man ja gar nicht wohin zu erst! Und dann das Wochenende darauf ist dann wieder gar nichts. Echt blöd.

Schreibe einen Kommentar zu Tom Breckenfeldwr Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here