An der Berliner Mauer sang David Hasselhoff Silvester 1989 „I've Been Looking For Freedom“ – Hunderttausende Menschen jubelten ihm zu. Fast 30 Jahre später kommt der Superstar nach Hamburg. Foto: pr
Anzeige


Heinrich Sierke, Hamburg

Bestens informiert, kritisch, humorvoll und mit viel Sympathien für die „Fridays for Future”-Bewegung: So konnten Fernsehzuscher kürzlich den Schauspieler und Sänger David Hasselhoff bei TV-Talker Markus Lanz erleben. Doch bald können Interessierte „The Hoff” auch live lauschen: Im Rahmen einer großen Tournee gastiert der Entertainer am Sonntag, 20. Oktober, in der Barclaycard Arena. Dann begeistert er seine Fans und feiert mit alten und neuen Hits eine Wiedervereinigungsparty. Das Elbe Wochenblatt verlost fünf Mal zwei Karten für das Konzert.

Mit der Tournee begeht David Hasselhoff das 30-jährige Bestehen der deutschen Wiedervereinigung und lässt die Freiheit hochleben. Legendär sein Auftritt von Silvester 1989, als der Superstar an der Berliner Mauer vor rund 500.000 Menschen seinen Mega-Hit „ I’ve Been Looking For Freedom” sang.

Amerikaner mit deutschen Wurzeln
und vielen Preisen

Der Amerikaner mit deutschen Wurzeln väterlicherseits – die Hasselhoff-Familie stammt aus Völkersen bei Bremen – hat mit seinem Song, der den Nerv der Zeit traf, weltweit mehr als 40 Platin- und Goldpreise und 1996 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten.

Seine legendären Serien „Knight Rider“ und „Baywatch“ wurden bis heute von über einer Milliarde Menschen in 145 Ländern weltweit gesehen. Für die Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz kündigt der Star viele Überraschungen an, die noch bekanntgegeben werden. David Hasselhoffs Appell: „Verpasst nicht die ,Freedom! The Journey Continues Tour’, auf der ich alle meine Mega-Hits und Songs von meinem neuen Album singen werde. Wir werden jede Menge Spaß haben.”

Wer dieses Vergnügen – beispielsweise mit Hits wie „Is Everybody Happy?“ oder „Wir zwei allein“ – kostenlos genießen möchte, schreibt bis Montag, 3. Juni, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an:
Elbe Wochenblatt, Stichwort/ Betreff: „The Hoff“, Theodor-Yorck-Straße 6, 21079 Hamburg. Oder eine E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

❱❱ David Hasselhoff
Barclaycard Arena
Sylvesterallee 10
So, 20. Oktober, 19 Uhr
Tickets ab 50,65 Euro
Tel. 01806 / 77 71 11 (Festnetz:
20 Cent pro Anruf, Mobilfunk: maximal 60 Cent pro Anruf)
www.myticket.de

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here