An der Harburger Schloßstraße wurde bei Bauarbeiten eine 500 Pfund Fliegerbombe gefunden. Foto: lenthe

Mitteilung der Feuerwehr auf Twitter:

Die in wurde soeben erfolgreich entschärft. Sämtliche Absperr- und Sicherungsmaßnahmen werden jetzt sukzessive zurückgenommen. Vielen Dank für Ihre Geduld! Die bedankt sich bei allen Einsatzkräften!

 

———–

Ganz aktuell: Die beginnt mit der Entschärfung. Nicht erschrecken❗️Es wird ein Knall zu hören sein.

 

 

 

Ganz aktuell: Die ersten Verkehrssperrungen rund um die Harburger Schloßstraße wurden eingeleitet. Die Sperrung der B73 & weiteren Straßen soll gegen 15:30 Uhr erfolgen. Bitte das Gebiet weiträumig umfahren.

 

 

In der Harburger Schloßstraße 7 wurde bei Bauarbeiten eine 500 Pfund Fliegerbombe gefunden. Polizei, Feuerwehr und Kampfmittelräumdienst sind vor Ort. Der Evakuierungsbereich wurde auf 200-300m (schraffierte Fläche im roten Kreis) & der Warnbereich auf 500 m rund um den Fundort in der Harburger Schloßstraße festgelegt.Die Evakierung der betroffenen Anwohner läuft.

 

Möglicherweise wird der Harburger Ring von Sperrungen ausgenommen werden. Das Bezirksamt hat in der Schule Kerschensteinerstraße eine Notunterkunft eingerichtet. Sammelpunkte zum Transport dorthin: Lotseplatz, Marktplatz Sand. Von einer Sperrung werden auch die B73 sowie die Bahnlinie betroffen sein.

Zu dem derzeitigen Einsatz bei dem Fund der in wurde für Betroffene ein Bürgertelefon eingerichtet: ☎️040 428665308

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here