Gospelkonzert: Joyful Noise:

Sonntag, 23. Juni, 18 Uhr, Kirche am Markt

 

Auch dieses Jahr lädt der Gospelchor Blankenese, unter der Leitung von Gregor DuBuclet, am 23. Juni herzlich zu dem alljährlichen Sommerkonzert ein. Die Türen der Blankeneser Kirche am Markt sind ab 17 Uhr geöffnet, um 18 Uhr beginnt das Konzert.

Das Konzert setzt sich aus unterschiedlichen Stücken zusammen, über den letzten Titelsong „I Will Rise“ von Chris Tomlin, einem schwungvollen „You Are Good“ bis hin zu der gefühlvollen Ballade „Something Inside So Strong“ werden viele Genre bedient.

„Joyful Noise“, so der Konzerttitel in diesem Jahr, ist von dem Worship Musiker Cliff Duren arrangiert. Die freudigen Geräusche, die bis zu Gott vordringen sollen, lassen niemanden still auf seinem Platz verweilen. Gottes Liebe währt ewiglich, darum lasst uns fröhlich singen!

 

Freuen können sich die Zuhörer auf James Mironchik, als Music Director und Pianist. Er schreibt eigens für den Gospelchor Arrangements und ist für die Besetzung der Band zuständig.

 

Der Eintritt ist frei! Der Gospelchor freut sich über Spenden, da das Konzert auch in diesem Jahr keinen Eintritt kosten wird. Im Fokus steht vielmehr das gemeinsame Singen, das Zusammenkommen und Gott zu loben.

Wer Interesse hat, Mitglied des Gospelchores zu werden, kann jeweils nach den Hamburger Sommerferien oder zum Jahresbeginn den Chor kennenlernen. Eine Kontaktaufnahme ist unter fragen@gospel-blankenese.de möglich.

Weitere Informationen rund um den Chor findet man unter www.gospel-blankenese.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here