Peter Weißbach entdeckt erst spät im Leben seine wahre Bestimmung als Poeter. Graffiti-Tierbilder an Häuserwänden waren die Inspiration für die ersten Texte. Daraus ist der Gedichtband „Vom Kreuchen und Fleuchen“ mit Fotos und Versen entstanden. Seither ist er „dem Reim immer auf den Versen“, wie auch der Titel seines Programms lautet.

So entstand, in der Tradition von Heinz Erhardt, eine Vielzahl pointenreicher, humorvoller Gedichte, in denen er die Sprache beim Wort nimmt und ihr mit besonderem Wortwitz auf den Zahn fühlt.

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen und humorvoll gereimten Abend!

Eintritt: 10 € / erm. 8 €
Wann: Freitag, 21. Juni 2019 – 20:00 Uhr
Wo: BiB, Bühne im Bürgertreff Altona, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here