Copyright Jan Linnemann

Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg mit dem Netzwerk „Musik von den Elbinseln“ präsentieren:

48h Wilhelmsburg: Die Zehnte!
148 Konzerte an 55 Orten

Vom 14. Juni 2019, 18:00 h bis 16. Juni 2019, 18:00 h

Eintritt frei – aber Hutspenden für die Musik vor Ort und der Kauf eines Supporterbändchens für 5,-zur Unterstützung des Festivals sind erbeten.

Die Chance, sich als Besucher*in überraschen, berühren und begeistern zu lassen, ist auch im zehnten Jahr von 48h Wilhelmsburg groß: 148 Musiker*innen, Chöre oder Bands werden an 55 Orten auf den Elbinseln ihre Musiken spielen und ihre Geschichten erzählen. Für die einen ist es die Punkband auf dem Container-Lagerplatz, für andere die Jodel-Tour durch Kirchdorf Süd, für viele einfach familiäres Chillen mit Karaoke im Kleingarten, und wieder jemand wird den Fasil- Abend als besonderen Moment genießen. Wir beginnen an den Ursula-Falke-Terrassen, ziehen ins Bahnhofsviertel und auf die Veddel, nach Kirchdorf und ans Reiherstiegknie. Auf den Kanälen ist wieder die Schaluppe unterwegs, an den Abenden wird das Bürgerhaus zur Festival-Zentrale. Dort wo vor zehn Jahren alles begann.

„48h ist für mich ein besonders schillernder Ausdruck unserer Arbeit im Bürgerhaus: Dass
Menschen, die hier leben und arbeiten, auf Augenhöhe gemeinsam Projekte entwickeln. Ohne die vielen ehrenamtlich Engagierten im Netzwerk Musik von den Elbinseln hätte sich das Festival nicht so entwickelt. Wer hätte gedacht, dass aus dem Konzeptsteinchen, das wir vor 10 Jahren geworfen haben, eine solche Welle wird?“ Bettina Kiehn, Vorstand Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg.
Was für eine Welle wir zu unserem 10. Geburtstag in 2019 im Detail schlagen, erfahrt ihr Mitte Mai zur Veröffentlichung des vollständigen Programms.
Ansprechpartnerin 48h Wilhelmsburg: Katja Scheer, Projektleitung, katja@musikvondenelbinseln.de, Tel. 040/75201714

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here