Anzeige


Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher und Jens Meier, CEO der Hamburg Port Authority, haben die rundum sanierte Oströhre des St. Pauli Elbtunnels feierlich wieder eröffnet. 1911 wurde der St. Pauli Elbtunnel in Betrieb genommen – er gilt seitdem als Wahrzeichen Hamburgs und ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst.
Seit Ende 2009 wurde die Oströhre grundlegend saniert: Dafür wurde die komplette Tübbing-Konstruktion freigelegt und über 200.000 Nieten überprüft. Zudem wurden in enger Absprache mit dem Denkmalschutz die Wandfliesen, die Fahrbahn und die Beleuchtung nach historischem Vorbild erneuert bzw. restauriert. Gleichzeitig wurde die Tunnelröhre mit modernster Technik ausgestattet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here