Anzeige


Am 1. Mai veranstaltet die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) auf der Sportanlage am Opferberg ihr erstes eigenes Mädchen-Fußball-Turnier für die Jahrgänge 2006 bis 2008. Zehn Mannschaften aus ganz Hamburg und Umgebung sind dabei, die Mädchen der SG Findorff reisen sogar extra aus Bremen an. „Wir sind schon alle ganz aufgeregt“, erzählt Organisatorin Yvonne Petrich. „Neben dem Platz haben wir ein buntes Rahmenprogramm geplant mit Tombola, Hüpfburg, Torschussmessanlage und mehr.“

Los geht es um 10 Uhr, das Finale wird gegen 14 Uhr angepfiffen. Für das leibliche Wohl der Besucher wird auch gesorgt. Gegen kleines Geld gibt es leckere Snacks und Getränke. „Wir hoffen jetzt natürlich, dass möglichst viele Zuschauer auf den Platz kommen. Es sind auf jeden Fall alle herzlich eingeladen“, sagt Petrich, die das Turnier im Rahmen ihres Bundesfreiwilligendienstes bei der HNT als Jahresprojekt auf die Beine gestellt hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here