Seit 2015 begeistert das Tanzmusical auf seinen Gastspielreisen die Metropolen Europas. Foto: Frank Wiesen
Anzeige


Heinrich Sierke, Hamburg

Feurige Tänze zu pulsierenden Rhythmen, temperamentvolle Sänger und eine hochkarätige Liveband: Das Tanzmusical „Soy de Cuba“ führt auf eine unvergessliche Reise mitten ins Herz der karibischen Insel Kuba – und erzählt die bewegende Liebesgeschichte der jungen Ayala. Das Tanzmusical aus Kuba bringt das Flair der Karibikinsel am Freitag, 12. April, ins Mehr! Theater am Großmarkt. Für dieses Gastspiel verlost das Elbe Wochenblatt drei Mal zwei Karten.

Soy de Cuba schildert Ayalas Leidenschaft für einen Mann – und fürs Tanzen: Eingeengt von ihrem Zuhause im ländlichen Viñales im Westen der Insel zieht es die junge Frau nach Havanna. Dort will sie ihr Glück als Tänzerin versuchen. Schnell lernt Ayala jedoch die Schattenseiten einer schillernden Welt kennen: mit Intrigen, Eifersucht und Rivalität. Doch sie gibt nicht auf.
Auf der Bühne vermittelt die Show die pure Lust am Leben, am Tanz und an der Musik. Voller Leidenschaft verkörpern Tänzer und Band die pure Lebensfreude.

Dabei zeigen die Tänzer brillante Wechsel zwischen den typisch kubanischen Stilen: vom Feuer des Salsa zur Leichtfüßigkeit des Cha-Cha-Cha, über die Leidenschaft von Mambo und Rumba bis hin zur Coolness von Reggaetón und Streetdance.
Wer die lateinamerikanische Lebensfreude live erleben möchte, sendet bis Montag, 8. April, eine Postkarte an:
Elbe Wochenblatt, Stichwort/ Betreff: „Gewinne: Soy de
Cuba“, Theodor-Yorck-Straße 6, 21079 Hamburg, oder eine
E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

❱❱ Soy de Cuba
Mehr! Theater am Großmarkt
Banksstraße 28
Fr, 12. April, 20 Uhr
Tickets ab 31 Euro unter
Tel. 450 11 86 76 oder
www.funke-ticket.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here