Tag der musikalischen Möglichkeiten – und der jamliner ist da

Ausprobieren – Mitmachen – Zuhören! Das ist das Motto des Tages der offenen Tür der Staatlichen Jugendmusikschule. Alle zwei Jahre findet dieser vor Ort im Stadtbereich Süd- Harburg statt: am Sonntag, 7. April 2019 in der Zeit von 15 – 18 Uhr stehen die Türen in der Goethe-Schule Harburg offen.

Ein abwechslungsreicher Nachmittag erwartet die Kinder und Jugendlichen sowie deren Angehörige:

In der Eröffnungsveranstaltung um 15.00 Uhr in der Aula animieren die Kinder aus den musikalischen Grundfachkursen und den Tanzklassen der Grundschule Kirchdorf zum Mitsingen und Mitswingen. Anschließend ist in jeder Ecke der Schule etwas los!

Instrumente jeglicher Art sind zum Ausprobieren vor Ort: Von Akkordeon, Klavier/Keyboard, über (E-)Gitarre, Schlagzeug und Streichinstrumente bis hin zu Holz- und Blechblasinstrumente. Es kann erkundet werden, wie sich die Gesangsstimme mit dem Mikrofon anhört. Einblicke in die Arbeit der Musiktherapie eröffnen neue Welten.

Vielfältige Mitmachangebote laden zum aktiven Tun ein: Instrumente basteln für die Kleinen. Der Band-Workshop mit den Bands aus dem Stadtbereich lädt zum Mitspielen und ersten Improvisieren auf dem eigenen Instrument oder auf Rhythmusinstrumenten ein. Beim Workshop Body-Percussion wird sogar der eigene Körper zum Instrument.

Der jamliner steht auf dem Schulhof. Der jamliner ist ein ehemaliger Linienbus, der in einen mobilen Bandproberaum mit Tonstudio umgebaut wurde: reinschauen, staunen und ausprobieren!

Zum Kammerkonzert wird um 16.00 Uhr in die Aula geladen: Hier kann man Ensembles mit und ohne Klavier und dem Streichorchester im Konzert lauschen.

Zum Ausklang um 17.45 Uhr präsentiert das Ad-Hoc-Orchester unter Mitwirkung des Publikums das Stück des Tages „Ostinato“ von Tilman Hübner.

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür der Staatlichen Jugendmusikschule am Sonntag, den 7. April 19, in der Zeit von 15-18 Uhr in der Goethe-Schule-Harburg, Eißendorfer Straße 26, 21073 Harburg.

KURZÜBERSICHT TAG DER OFFENEN TÜR SÜD/HARBURG 07.04.2019 15 – 18 UHR

WO ? WAS ?
EINGANGSHALLE Info-Stand – Cafeteria
SCHULHOF jamliner – Der Musikbus
RÄUME: EG, 1. OG, 2. OG 15.30 – 17.30 Uhr – Ausprobieren, Mitmachen, Zuhören

Zum Ausprobieren & Informieren:

Akkordeon, Blockflöte, Gesang, Gitarre & E-Gitarre, Improvisieren in der Band, Klarinette, Klavier, Musikalische Früherziehung, Musiktherapie, Oboe, Querflöte, Trompete, Saxofon, Schlagzeug, Violine, Viola, Violoncello

Mitmachangebote für: Gesang: Sing mit!, Die Bands: Spiel mit!, Bodypercussion, Instrumentenbau: Ei-Shaker, Adhoc-Orchester

Zum Zuhören: offene Proben, Kurz-Vorspiele in den Räumen

VOR DER AULA Info Grundfachunterricht – Instrument basteln – Rallye
AULA 15.00 Uhr Eröffnungsveranstaltung: MUSIK & TANZ

Aufführungen der Kinder aus den Grundfach-Gruppen von M. Huhn und G. Schöning und der Tanzklassen von W. Proft

16.00 Uhr Kammerkonzert Orchester, Ensembles und Klavier

17.00 Uhr Probe Adhoc-Orchester

17.45 Uhr „Ostinato“ komponiert von Tilman Hübner

Es spielt das Adhoc-Orchester des Tages

Hamburg, 21.03.19 Barbara Gerike-Schimpf

barbara.gerike-schimpf@bsb.hamburg.de, Tel: 040-42801-2337/-2338

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here