100 Jahre Max Brauer

Auf den Spuren von Max Brauer in Ottensen, Bahrenfeld und Altona

Eine Veranstaltung der Max-Brauer-Schule
in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilarchiv Ottensen e.V. –  Geschichtswerkstatt für Altona

Wann?  Donnerstag, 21. März 2019, um 19:30 Uhr.

Wo?     Die Veranstaltung findet (ebenerdig) in der Mensa der Max-Brauer-Schule statt (Ecke Daimlerstraße/Bei der Paul-Gerhardt-Kirche, direkt an der S-Bahn-Brücke).

Verschiedene Schülerbeiträge und ein Vortrag von Hans-Peter Strenge, Forschungsgruppe „Max Brauer“ und ehem. Bezirksamtsleiter Altona, beleuchten das Wirken des Altonaer Oberbürgermeisters Max Brauer im Umfeld unserer Schule im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts.

Programm:

1. Begrüßung Schulleitung

2. Film zu Max Brauer, Projektarbeit von Schülern aus Jahrgang 13

3. Vortrag: Hans-Peter Strenge: Auf den Spuren von Max Brauer in Ottensen, Bahrenfeld und Altona

4. Impressionen zu politischen Auseinandersetzungen während und nach der Revolution von 1918/1919, Projektarbeit von Schülern aus Jahrgang 13

5. Einblicke in den geplanten Modellbau ‚Das Geburtshaus Max Brauers‘, Projektarbeit von Schülern aus Jahrgang 12.

6. Vorstellung des Forschungsprojektes der Max-Brauer-AG.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here