Logo von awsLiteratur

Am 15. März 2019 lädt awsLiteratur, der Verlag des Kulturvereins Alles wird schön e.V., zu einer Lesung im Rahmen der SUEDLESE 2019 mit dem Autor Joachim Frank ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet bei Alles wird schön, Friedrich-Naumann-Str. 27, 21075 Hamburg statt. Der Eintritt ist frei.

Den Abend eröffnen die Harburger Autoren Wolf Puschmann und Wilfried Abels mit zwei Überraschungskurzgeschichten, bevor der Abend mit einer Reihe besonderer literarischer Momente des Gastautors gefüllt wird. Die Geschichten des pensionierten Lehrers rücken nicht das Spektakuläre in den Blickpunkt, sondern spüren dem Verborgenen nach. „Nachdenklichkeit, Freude, Dankbarkeit, Trauer oder Wut: Alles kann sich in den kleinen Momenten widerspiegeln, von ihnen verursacht und bewirkt werden“, sagt Joachim Frank über seine Werke. Die kurzen Erzählungen reichen von „heiter bis ulkig“ bis „sinnlich-berührend“ und spielen an den Wegesrändern des Lebens. Mehr zur Veranstaltung finden Sie bei awsLiteratur.

Christian Baudy (AWSLiteratur)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here