Krebserkrankten und anderen Menschen mit lebensbegrenzenden Erkrankungen Raum für Austausch und der Frage nach dem Sinn zu geben,
das bietet der ambulante Hospizdienst der Elbdiakonie in Zusammenarbeit mit der Hauptkirche Altona St. Trinitatis ab Mitte März an.

Wochentag: 10 x donnerstags
Datum: ab 14.03.2019
Uhrzeit: 14:30 – 16 Uhr
Titel der Veranstaltung: Krankheit & Sinn
Art und Inhalt: Gesprächskreis für Menschen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung
In Gemeinschaft ist manches leichter
Mit diesem seelsorgerlichen Angebot geben wir den Themen Raum, die Sie beschäftigen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in geschütztem Raum und achtsamer Umgebung Erfahrungen
zu teilen. Das Ziel: Sie als Teilnehmer und Teilnehmerinnen entdecken gemeinsam, was hilfreich sein kann, um Entlastung zu erfahren und Sinn zu finden.

Mitwirkende: Pastor Torsten Morche, Seelsorger; Stefanie Janssen Palliativ Care und Transaktionsanalyse,
Eintritt: kostenfrei, Vorgespräch erforderlich
Anmeldedaten: Ambulanter Hospizdienst der Elbdiakonie, Elke Maria Lütgenau-Hawae, hospiz@elbdiakonie.de, Tel 040-431854-16
Veranstaltungsort: Hauptkirche St. Trinitatis Altona, Kirchenstraße 40, 22767 Hamburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here