„Feinstaub- und Stickoxid-Belastung ist in Wilhelmsburg höher als in vielen anderen Stadtteilen“, sagt örtliche Initiative

Das Gerät zeigt auf die erste Kommastelle genau an: 12,7 Mikrogramm PM2,5-Teilchen pro Kubikmeter beträgt die Menge an Feinstaub, die jetzt gerade gemessen wurde. „PM“ bedeutet so viel wie „particulate matter“ (englisch für „Teilchen“). Mit der Zahl 2,5 ist die maximale Größe der Partikel gemeint – in diesem Fall 2,5 Mikrometer. „Ein geringer Wert, der … „Feinstaub- und Stickoxid-Belastung ist in Wilhelmsburg höher als in vielen anderen Stadtteilen“, sagt örtliche Initiative weiterlesen