Auf der Messe „oohh! Die FreizeitWelten” werden jede Menge Traumziele vorgestellt. Foto: Hamburg Messe und Congress/Stephan Wallocha

Heinrich Sierke, Hamburg

Viele Attraktionen unter einem Dach: Die Messe „oohh! Die FreizeitWelten” präsentiert von Mittwoch bis Sonntag, 6. bis 10. Februar, fünf Spezialmessen für verschiedene Freizeitaktivitäten auf dem Gelände der Hamburg Messe: Die „Reisen Hamburg“, „Rad Hamburg“, „Caravaning Hamburg“, „Kreuzfahrtwelt Hamburg” und als, Neuheit, die „Fotohaven Hamburg“ für Reise-, Hobby- und Profifotografie. Die Eintrittskarte gilt zudem für die „Autotage Hamburg“, die parallel in den Messehallen veranstaltet werden. Das Elbe Wochenblatt verlost zehn Mal zwei Eintrittskarten.

Vom Zwei-Mann-Zelt
bis zu hippen Campervan

Mehr als 800 Aussteller laden dazu ein, auf Entdeckungsreise zu gehen. So bietet die Reisen Hamburg eine Angebotspalette, die von Reisen für Wanderer und Kletterer über Wellness- und Familienferien bis zu Abenteuertouren in exotischen Paradiesen wie den Cookinseln vor Neuseeland reicht. Zudem werden mit dem Mittelmeer-Special Ziele von Spanien bis Zypern präsentiert, einschließlich kulinarischer Spezialitäten.

Egal, ob lieber zusammengekuschelt im Zwei-Mann-Zelt, gemütlichen Wohnmobil, komfortablen Wohnwagen oder hippen Campervan – auf über 30.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche findet man das größte Angebot für Camper in Norddeutschland.
Auch Kreuzfahrt-Fans werden fündig. Experten beraten zu Traumreisen auf Flüssen und Ozeanen ebenso wie über Segeltörns und Yacht-Charter.

Auf der Rad Hamburg stehen trendige E-Bikes im Mittelpunkt, darunter E-Mountainbikes, E-Trekking-Räder und E-Rennräder. Und auf einem Parcours können Interessierte diverse Modelle ausprobieren. Auf der Fotohaven Hamburg können sich Besucher über die neuen Trends informieren, beispielsweise raffinierte spiegellose Systemkameras mit großem Vollformatsensor und entsprechend professionellen Objektiven. Das Rahmenprogramm bietet unter anderem Fotowettbewerbe und Livefotoshootings.

Die parallel veranstaltete Neuwagen-Verkaufsmesse Autotage Hamburg schließlich stellt zahlreiche Wagen aus – von der Premiumklasse bis zum Stadtflitzer. Wer die sechs Spezialmessen kostenlos besuchen möchte, sendet bis Montag, 28. Januar, eine Postkarte mit Telefonnummer und Absender an: Elbe Wochenblatt, Stichwort/Betreff: „Freizeitwelten“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

❱❱ oohh! – Die
FreizeitWelten
6. bis 10. Februar
Hamburg Messe, Messeplatz 1
täglich 10 bis 18 Uhr
Karte zehn Euro (online)
Freier Eintritt für Kinder bis
15 Jahre
www.oohh-freizeitwelten.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here