Sozialsenatorin Melanie Leonhard hat die Schirmherrschaft für die „Affenoper“ übernommen. Foto: Christian Bittcher

Die Musical Kids Hamburg führen am 14./15. Februar in der Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg, jeweils um 18 Uhr, die „Affenoper“ von Uwe Heynitz auf. Musikalisch begleitet werden die rund 40 Kinder und Jugendlichen vom Universe Sound Orchestra, von den „Jungen Streichern“ der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg unter der Leitung von Barbara Kuhnlein sowie von der Big Band „Funky Hats“ aus Marmstorf unter der Leitung von Claudia Sommerfeld. Die Schirmherrschaft für die „Affenoper“ hat Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhardt übernommen.
Karten für die „Affenoper“ gibt es an der Theaterkasse im Phoenix-Center. Sie kosten zwischen sieben und 13 Euro. Das Stück dauert rund 100 Minuten und ist geeignet für Kinder ab fünf Jahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here