Fühlt sich an ihrem neuen Arbeitsplatz wohl: Kirsten Spiering-Horn leitet die Bücherhalle Neugraben. Foto: WW
Anzeige


Von Wolfgang Wittenburg.

Seit vier Monaten leitet Kirsten Spiering-Horn die
Bücherhalle Neugraben. Die Bibliothekarin kümmert sich am Neugrabener Markt 7 um Sachliteratur, Lyrik und Belletristik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um Gesellschaftsspiele, Filme, Musik-Tonträger sowie Hörbücher, Konsolenspiele, Zeitschriften und Zeitungen.
Mit ihren fünf Mitarbeitern hat sie Bewährtes wie das Bilderbuchkino, den privaten Büchertausch fortgeführt. Für die Zukunft will die Leiterin in Neugraben den Bereich Recherche und Präsentation mit Hilfe des Internets ausbauen.
Kirsten Spiering-Horn betont: „Im Zeitalter der Digitalisierung sind Quellen wichtig, um Fake-News zu erkennen. Die Bücherhalle bietet deshalb Unterstützung für alle Schulkinder, denen daheim Computer, Internetzugang und Drucker fehlen.“ Wobei sie und ihr Team auch allen anderen, die für Hausaufgaben lernen, ein Referat halten müssen, oder anderweitig interessiert sind, gerne Tipps zu Datenbanken & Co. geben.

Nach dem Abitur am Harburger Alexander-von-Humboldt-Gymnasium hat die gebürtige Harburgerin Bibliothekswesen studiert und mit 23 Jahren als jüngste Bibliothekarin in der damaligen Bücherhalle Veddel angefangen. Zuletzt war Kirsten Spiering-Horn 20 Jahre in der Bücherhalle Kirchdorf tätig, zehn Jahre davon als deren Leiterin.
Neugraben kennt die Mutter zweier Söhne (Maarten ist zwölf und Linus 16) gut, denn immer mal wieder hat sie hier vertreten und war auch mit dem Bücherbus oft in Süderelbe unterwegs.
Die 49-Jährige – privat seit 17 Jahren mit einem Verwaltungsangestellten verheiratet – hat eine lange Verbindung zu Bücherhallen: „Im Alter von sechs Jahren hat mir Frau Bade meine erste Bücherhallen-Karte in der Harburger Bücherhalle Hanhoopsfeld ausgestellt.“ Nun arbeitet Kirsten Spiering-Horn mit eben dieser Ingrid Bade zusammen.
„Auch wenn ich gern auf der Elbinsel gearbeitet habe, so mag ich den Stadtteil Süderelbe sehr.
Die Menschen hier sind alle nett und mein Team ist wunderbar“, sagt Kirsten Spiering-Horn, die auch privat gerne liest, Spaziergänge mag und auf Reisen ist – Traumziel Kanada.
Kirsten Spiering-Horn erläutert, dass sie sich als Bibliothekarin nicht hinter Büchern „versteckt“, statt dessen gelte: „Ich mag und brauche Menschen – am liebsten vom Krabbelkind bis zum Senior!“

❱❱ Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7,
Tel 701 76 22
di/do 10-19 Uhr,
mi/fr 10-18 Uhr, sa 10-14 Uhr
www.buecherhallen.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here