Die Show verblüfft auch mit ihrer Optik und Choreografie. Foto: steve mcnicholas

Heinrich Sierke, Hamburg

Sie hüpfen, springen, hämmern und rutschen: Die Künstler der Show „Stomp“. Rund um die Welt lotet die Klangperformance die verblüffenden Rhythmen des Alltags aus. Das Elbe Wochenblatt verlost drei Mal zwei Karten für das originelle Rhythmusspektakel am Dienstag, 22. Januar, um 20 Uhr im Mehr! Theater am Großmarkt. Besucher können sich auf staunende Augen, klingelnde Ohren und erschöpfte Lachmuskeln einstellen.

Luke Cresswell und Steve McNicholas, die Erfinder von Stomp, erläutern ihr Erfolgsgeheimnis: „Wir verwenden Dinge, die jeder täglich benutzt. Man muss nur ihr Potenzial erkennen.“ Mit Humor und untrüglichem Taktgefühl entlocken acht eigenwillige Bühnencharaktere Alltagsgegenständen ihre vielseitigen Klänge. Dabei spannt sich der Bogen von der hauchzarten Serenade auf Streichholzschachteln über das zündende Feuerzeug-Stakkato bis hin zum großen Mülltonnen-Finale. Was vor über 25 Jahren in den Straßen Großbritanniens mit Händen, Füßen und ein paar Besen begann, ist zu einem weltweiten Klangphänomen geworden.

Weltweit bis zu 100
„stompende“ Künstler

Heute sind bis zu 100 „stompende“ Klangwerker weltweit unterwegs. Im Londoner West End zählte die Show 15 Jahre lang zu den absoluten Kassenmagneten.
2015 verlieh die Universität Brighton den Stomp-Erfindern die Ehrendoktorwürde. Doch Luke Cresswell und Steve McNicholas ruhen sich nicht auf ihren Erfolgen aus, sie entwickeln diese weiter.
Wer den Abend kostenlos erleben möchte, sendet bis Montag, 7. Januar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an:
Elbe Wochenblatt, Stichwort/Betreff:
„Gewinne: Stomp“, Theodor-Yorck-Straße 6, 21079 Hamburg, oder eine E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de
– der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

❱❱ Stomp
Mehr! Theater am Großmarkt
Banksstraße 28
Di-Sa, 22.-26. Januar, 20 Uhr, Sa auch 15 Uhr,
So, 27. Januar, 14 Uhr.
Tickets ab 41 Euro unter
Tel. 450 11 86 76 oder
www.funke-ticket.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here